Anzeige
Tödlicher Unfall

Frontalzusammenstoß in Rheinland-Pfalz: Autofahrerin stirbt

  • Aktualisiert: 10.07.2024
  • 20:33 Uhr
  • dpa
Article Image Media
© Marijan Murat/dpa

Bei einem Zusammenstoß mit einem Transporter starb eine Frau in Rheinland-Pfalz. Sie geriet laut Polizei auf die Gegenfahrbahn.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • In Rheinland-Pfalz sei eine Frau aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten.

  • Der Kleinwagen der Frau stieß laut Polizei mit einem Transporter zusammen.

  • Die Frau sei bei dem Frontalzusammenstoß gestorben, der Fahrer des Transporters kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Im Video: Tödlicher Unfall auf Sommerfest in Fürth: 31-Jähriger von Karussell erschlagen

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Bundesstraße 256 im Landkreis Mayen-Koblenz ist eine Autofahrerin ums Leben gekommen.

Sie sei am Nachmittag (10. Juli) zwischen Mendig und Kruft aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Kleinwagen auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei mit.

Dort kollidierte ihr Auto mit einem entgegenkommenden Transporter. Dessen Fahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die B 256 war für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Polizei sichert Unfallstelle
News

31-jähriges Opfer

Tödlicher Unfall im Landkreis Hildesheim: Motorradfahrer prallt gegen Baum

Aus noch ungeklärten Gründen kam ein Motorradfahrer im Landkreis Hildesheim von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Unangepasste oder überhöhte Geschwindigkeit scheidet als mögliche Unfallursache aus.

  • 07.07.2024
  • 17:00 Uhr
Mehr News und Videos
Markus Söder
News

Verbrenner-Aus: Söder fordert konkrete Maßnahmen von der EU-Kommission

  • 21.07.2024
  • 14:28 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group