Anzeige
Wer wird ihr Nachfolger?

Sarah Lombardi als Skelett: Sie gewann "The Masked Singer" Staffel 3

  • Veröffentlicht: 09.02.2021
  • 10:56 Uhr
  • ab
Article Image Media
© Wochit

Kurz vor dem Sendestart von "The Masked Singer" 2021, kannst du die Wartezeit nutzen und dich noch einmal an den Gewinner von Staffel 3 erinnern. Damals ging das Skelett alias Sarah Lombardi siegreich aus der Show hervor. 

Anzeige
  • Wer ist der nächste Gewinner von "The Masked Singer"? Das Küken macht sich Hoffnungen auf den Sieg.
  • Gewusst? So aufwändig ist die Herstellung der Kostüme.
  • Alle Sendetermine und Sendezeiten im Überblick.

"The Masked Singer" 2020: Sarah Lombardi ist die Gewinnerin 

Von Anfang an hatten die Zuschauer die bekannte Sängerin und ehemalige "Dancing on Ice"-Siegerin Sarah Lombardi in Verdacht, unter dem eleganten Kostüm des Skeletts zu stecken. Weil aber auch Mandy Capristo und Helene Fischer zu den Top-Tipps gehörten, blieb es im Finale von "The Masked Singer" Staffel 3 trotzdem bis zum Schluss spannend.

>>> Wer ist das Skelett? Darauf tippten die User der ProSieben-App damals.

Nachdem das Skelett sich im letzten Duell des Abends gegen das Alien durchsetzte und zum Gewinner gekürt wurde, mussten beide ihre Masken fallen lassen. Unter dem Alien verbarg sich Alec Völkel, einer der beiden Sänger der Band "The BossHoss". Das Skelett dagegen entpuppte sich tatsächlich als die häufig vermutete Sarah Lombardi. Die 28-Jährige ist bis heute die erste Gewinnerin von "The Masked Singer". Vor ihr siegten zwei Männer - der Astronaut Max Mutzke und das Faultier Tom Beck.

Im Clip: Mit dieser Performance zu "Dirty Diana / Thriller" von Michael Jackson holte sich das Skelett den Sieg

Anzeige
Anzeige

Die Finalisten von Staffel 3

Wie auch 2021 traten in Staffel 3 zehn Masken an. Alle von ihnen wollten die #MaskedSinger-Fans mit ihren Auftritten in ihren Bann ziehen und ihre Identität möglichst lange geheim halten. Einige der kostümierten Promis waren damit besonders erfolgreich und ließen Show um Show andere Masken hinter sich.

Im Halbfinale konnte sich die Katze keinen Platz mehr unter den Finalisten sichern und musste ihre Maske fallen lassen. Überraschung: Der Schmusetiger war Schlagersängerin Vicky Leandros.

Fünf Masken waren im Finale von "The Masked Singer" am 24. November 2020 dabei. Diese Finalisten kämpften mit dem Skelett um den Sieg:

Alle Platzierungen aus dem Finale

Zuerst zerplatzte am Finalabend für den Anubis der Traum vom Sieg. Der Sänger Ben Blümel trug die altägyptische Maske sechs Folgen lang. Die Erdmännchen, die erste Doppelmaske in der Geschichte von "The Masked Singer", sicherten sich den vierten Platz. Unter den süßen Masken performten Daniela Katzenberger und ihr Mann Lucas Cordalis. 

Die Bronzemedaille ging an das Nilpferd alias TV-Koch Nelson Müller. Wer hätte sich gedacht, dass der 41-Jährige als Primaballerina seine tolle Stimme unter Beweis stellt? Ähnlich großes Erstaunen löste die Demaskierung des Aliens aus, der das finale Duell gegen das Skelett verlor - der plüschige Außerirdische ist Alec Völkel.

Die Platzierungen aus dem Finale 2020 im Überblick:

  1. Das Skelett
  2. Das Alien
  3. Das Nilpferd
  4. Die Erdmännchen
  5. Der Anubis

Wer wird der Nachfolger von Sarah Lombardi? Wer wird sich im Finale am 23. März 2021 auf ProSieben und auf Joyn durchsetzen? Und welche Masken treten überhaupt an? >>> Alle Informationen zu "The Masked Singer" 2021

Das könnte dich auch interessieren:

Anzeige
"The Masked Singer": Alle Infos zur vierten Staffel

"The Masked Singer": Alle Infos zur vierten Staffel

"The Masked Singer" startet am Dienstag den 16. Februar 2021, um 20:15 Uhr live auf ProSieben. Hier alle Informationen zur vierten Staffel.

  • Video
  • 01:15 Min
  • Ab 12
Mehr News
"The Masked Singer" 2024: Die Zuckerwatte wurde enthüllt!
News

"The Masked Singer" 2024: Wer scheidet in Folge 3 aus? - Die Zuckerwatte wurde entlarvt!

  • 21.04.2024
  • 09:44 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group