Anzeige
Alexandra Brandner und Marianne Meinl im Interview

"The Masked Singer": Last-Minute-Tipps für Halloween von den Profis

  • Veröffentlicht: 06.10.2022
  • 12:48
  • ab
© ProSieben / Lisa Haensch

Halloween steht vor der Tür. Kostümbildnerin Alexandra Brandner und Maskenbauerin Marianne Meinl geben dir letzte Tipps für deine perfekte Halloween-Party mit tollen Masken und erzählen außerdem von ihrer Arbeit für "The Masked Singer".

Anzeige

Im Clip: Die Highlights aus Folge 2

Welche Masken oder Kostüme gehören für euch auf jede Halloween-Party? 

Alexandra Brandner und Marianne Meinl: Auf jeden Fall eine Hexe, ein Geist oder eine Mumie.

Kann man Materialien aus dem Alltag für eine Halloween-Maske benutzen? Wenn ja, welche?

Ihr könnt einerseits Mullbinden oder alte Bettlaken verwenden. Möglich ist es aber auch, künstliches Blut aus roter Beete und Stärke herzustellen. Dafür muss man den Saft der roten Beete und die Stärke aufkochen.

Hat euch die Halloweenzeit schon einmal zu einer Maske für "The Masked Singer" inspiriert? Wie läuft eure Ideenfindung für die Show allgemein ab?

Tatsächlich nein. Wir versuchen die Entwürfe möglichst interessant zu machen. Marianne gibt den eher toten Gesichtern einen lebendigen Ausdruck. In jeder Staffel nehmen wir dazu neue Materialien, um die Kostüme immer anders zu gestalten.

Wie sieht der Prozess beim Maskenbilden und Kostümbauen aus? 

Nachdem die Entwürfe kommen, werden sämtliche Materialien ausgesucht. Dann wird im Team besprochen, wie die Kostüme am besten umgesetzt werden können.

Anschließend sprechen wir über die Konstruktionsbauten. Nun treten unsere Spezialisten auf den Plan. Das sind beispielsweise Propmaker, Kostümschneider, Maskenbauer oder Spezialisten für Elektronik.

Inwiefern unterscheidet sich eure Arbeit? 

Marianne macht alles vom Hals an aufwärts, Alexandra macht alles vom Hals an nach unten. Außerdem konstruiert Marianne die Köpfe und ist verantwortlich für die Belüftung und den Sitz des Kopfteils.

Alexandra ist dagegen verantwortlich für die Schnitterstellung und Produktion der Kostüme und Körper.

Was ist eigentlich euer Lieblingskostüm in Staffel 5?

Eindeutig die Heldin.

Was war die größte Herausforderung beim Herstellen einer Maske bzw. eines Kostüms für "The Masked Singer"?

Die Kostüme sind meist groß und haben viele Spezialeffekte. Außerdem ist der Unterbau meist besonders schwer zu bauen.

Nun sind auch die ersten Masken von Staffel 7 von "The Masked Singer" bekannt. Wir zeigen alle Masken aus Staffel 7 von TMS im ÜberblickDas sind die Termine für den Start der neuen Staffel und die Sendetermine. Wer alles Wichtige auf einen Blick sehen will: Das sind alle Informationen zur neuen Staffel von "The Masked Singer" 2022Das sind die neuen MaskenDas WalrossDie PfeifeNo NameDer MaulwurfBlack MambaDer WerwolfDie ZahnfeeDer Brokkoli wurde enthüllt.

Zu Staffel 7 von "The Masked Singer" gibt es bereits erste Spekulationen zu den neuen TMS-MaskenWer ist das WalrossWer ist die PfeifeWer ist No NameWer ist der MaulwurfWer ist Black MambaWer ist GoldiWer ist der WerwolfWer ist die Zahnfee? Nun ist das Geheimnis gelüftet, wer unter der Brokkoli-Maske steckt.

Das könnte dich auch interessieren:

The Masked Singer
Clip
  • 04:59 Min
  • Ab 6
Mehr Informationen
Volle Fahrt voraus! Bald startet The Masked Singer Staffel 5
News

Alle Infos zu Staffel 5

  • 05.01.2022
  • 14:40 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group