VornameAndreas
NachnameBourani
LandDeutschland
Alter34
Geburtstag02.11.1983
GeburtsortAugsburg, Bayern
SternzeichenSkorpion
Geschlechtmännlich
Haarfarbebraun

Biographie zu Andreas Bourani

Andreas Bourani erblickte in Augsburg am 2. November 1983 das Licht der Welt. Seine leiblichen Eltern hat er nie kennengelernt, er wurde adoptiert. Schon in seiner Schulzeit entdeckt der Sänger sein Talent für die Musik am "Gymnasium bei St. Stephan". Nebenbei besucht er die private Musikschule "Downtown Music Institute", um beim Gesangsunterricht sein Talent auszuspielen.

Nachdem Andreas Bourani erst auf kleinen Bühnen Auftritte bekommt, sahnt der Sänger im Jahr 2010 einen Plattenvertrag beim Major-Label Universal Music ab. Danach tritt der Newcomer auf Touren von Culcha Candela und Philipp Poisel auf und wird von einigen Radiosendern in Deutschland mit in das Tagesprogramm aufgenommen.

Von wegen "Nur in meinem Kopf! - Andreas Bourani erobert ganz Deutschland

Am 20. Mai 2011 erscheint seine erste Single Nur in meinem Kopf. Nur kurze Zeit später, am 10. Juni 2011, veröffentlicht Andreas Bourani sein Debütalbum mit dem Titel Staub & Fantasie, das es bis auf Platz 23 der Charts schafft. Im September des gleichen Jahres nimmt der Sänger beim "Bundesvision Song Contest 2011" teil und tritt musikalisch für Bayern an. Er belegt Platz 10 des Wettbewerbs.

Darauf folgen weitere Veröffentlichung einiger Singles wie beispielsweise Eisberg und Wunder. 2012 tritt der Sänger im Vorprogramm der Tour von der Band Unheilig auf.

Mit "Auf uns" wird Andreas Bourani Spitzenreiter und Deutschland Weltmeister

Im Frühjahr 2014 erscheint das zweite Album Hey von Andreas Bourani: Platz 3 der deutschen Album-Charts. Besonders die Single Auf uns wird während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 bekannt und zum Super-Hit, der Titel läuft sogar in Brasilien nach nach der WM-Pokal-Übergabe für den neuen Weltmeister: die deutsche Nationalmannschaft. Auf uns katapultiert sich an die Spitze der deutschen und österreichischen Single-Charts.

Beim "Bundesvision Song Contest" tritt Andreas Bourani 2014 noch einmal an – mit seinem Song Auf anderen Wegen. Der Musiker schafft es auf Platz 6 des Wettbewerbs. Die Single Ultraleicht wird am 3. Juli 2015 veröffentlicht, mit Rapper Sido und der gemeinsamen Single Astronaut gelingt dem gebürtigen Augsburger sein zweiter Nummer-1-Hit in den deutschen Charts.

Andreas Bourani bei The Voice of Germany

Auch im TV kann Andreas Bourani Erfolge verbuchen und wird beispielsweise als Musikexperte in einer Ausgabe von Keep Your Light Shining auf ProSieben engagiert. Als Synchronsprecher ist er ebenfalls aktiv. Er leiht in Hotel Transsilvanien 2 der Figur Jonathan seine Stimme.

Bei der ProSieben-Show The Voice of Germany ist Andreas Bourani 2015 und 2016 als Coach tätig. Zunächst sitzt er neben Stefanie Kloß, Michi Beck, Smudo und Rea Garvey. In seinem zweiten Jahr werden Stefanie Kloß durch Yvonne Catterfeld und Rea Garvey durch Samu Haber ersetzt. In diesem Jahr kann Andreas Bourani mit seinem Talent Tay Schmedtmann den Wettbewerb gewinnen. Für The Voice of Germany 2017 räumt er allerdings seinen roten Stuhl und macht Platz für seinen Nachfolger Mark Foster.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV