Fotos und Infos im Steckbrief zu "The Big Bang Theory"-Darsteller Simon Helberg

Simon Helberg spielt Howard Joel Wolowitz

Simon Helberg ist Howard Joel Wolowitz, M.Eng. 

Über Howard:

Howard ist Raumfahrtingenieur. Er ist der Einzige in der Gruppe, der keinen Doktortitel hat und wird deshalb vor allem von Sheldon oft herablassend behandelt.

Er hat mehrere Sachen für die Internationale Raumstation entwickelt, unter anderem eine Toilette, die in der Schwerelosigkeit funktionieren soll, es aber nicht tut.

Besonders auffällig ist sein ausgefallener Kleidungs-Sitil: ohne grellbunte Hosen und Rollkragenpullover verlässt er nicht das Haus! Und auch seine Gürtelschnallen sind oft etwas ganz "Besonderes". Ob das der Grund für sein Pech bei Frauen ist? Vielleicht, vielleicht aber auch die Tatsache, dass er immernoch bei seiner Mutter wohnt und sich nur brüllend durch geschlossene Türen mit ihr unterhält ...

In der dritten Staffel stellt Penny ihm dann ihre Kollegin Bernadette vor und die beiden beginnen eine Beziehung. Bernadette scheint gut mit Howard’s Mutter klar zu kommen – hat sich doch beim Schreien die gleiche "liebliche" Stimme wie Mrs. Wolowitz. Vielleicht ist das auch der Grund, aus dem Howard ihr einen Heiratsantrag macht. Das Glück der beiden wird nur noch übertroffen, als Baby Halley ihre kleine Familie komplett macht. 

Über Simon Helberg:

* 9. Dezember 1980 in Los Angeles, Kalifornien, USA

Nach seinem Schauspiel-Sutdium an der New York University übernahm Simon Maxwell Helberg verschiedene Rollen in Kino- und Fernsehproduktionen. Dabei unter anderem in mehreren Foglen von "MADtv" und "Studio 60". Die Rolle des Nerds kennt Helberg bereits aus seinen Darstellungen in "Party Animals" und der TV-Serie "Joey".

2007 heiratete Simon Helberg die Schauspielerin Jocelyn Towne. Seit Mai 2012 sind die beiden Eltern einer Tochter.