Anzeige
Für diese Kandidatin endet die GNTM-Reise in Folge 15

GNTM 2023 - Die Angst vor Wasser wird ihr beim Shooting in Woche 15 zum Verhängnis: Katherine ist raus

  • Aktualisiert: 01.06.2023
  • 07:40 Uhr
  • sv

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Herausforderungen in Woche 15 haben es in sich: Erst müssen sich die Kandidatinnen beim Unterwasser-Shooting beweisen, dann einen Walk auf einem rollenden Truck absolvieren. 

  • Eine Kandidatin kann weder beim Shooting noch beim Entscheidungs-Walk Heidi Klum und Gastjurorin Stefanie Giesinger überzeugen.

  • Schließlich muss Katherine in der 15. Folge von GNTM 2023 die Heimreise antreten.

Anzeige

Katherine hat in der 15. Woche hart gekämpft und sich ihren Ängsten gestellt. Am Ende ist sie dennoch die Schwächste. Heidi Klum sieht trotzdem großes Potenzial in der 20-Jährigen.

Die 15. Woche bei "Germany's Next Topmodel" lief für Katherine alles andere als gut. Ihre Schwierigkeiten mit dem Wasser und vor allem mit dem Tauchen im riesigen Wassertank vermasselten ihr das Unterwasser-Shooting. Der Walk auf einem fahrenden Truck konnte diese Schwäche nicht ausgleichen. Für die 20-Jährige endet die GNTM-Reise in Folge 15.

Die Angst vorm Wasser wird Katherine zum Verhängnis

Katherine beim Unterwasser-Shooting in Woche 15 von GNTM 2023.
Katherine beim Unterwasser-Shooting in Woche 15 von GNTM 2023.© ProSieben / Sven Doornkaat

Katherine muss sich auf keinen Fall vorwerfen, dass sie nicht alles gegeben hat. Dass das Unterwasser-Shooting eine Herausforderung für sie ist, weiß sie und stellt sich souverän ihrer Angst. "Ich bin echt angespannt, was das Shooting angeht, weil ich echt Respekt vor dem Wasser und vor allem vor dem Tauchen habe", sagt sie vor dem Shooting.

Das Untertauchen bereitet ihr große Schwierigkeiten. Sie musste sich regelrecht auf den Grund des Beckens hinunterarbeiten, um dort ihre Posen zu machen. "Man merkt, sie kämpft heute", bemerkt Heidi. Trotz der Tipps von Fotograf Russell James verderben dann auch noch die Luftbläschen, die Katherine produziert, die Fotos. Ein Kritikpunkt, den Heidi bei der Entscheidung anführt: "Die kleinen Blubberblasen hat man dann natürlich auch auf jedem Foto, wenn du immer so ein bisschen was rauslässt."

Anzeige
Anzeige
Katherine: "Ich hatte solche Angst!"

Katherine: "Ich hatte solche Angst!"

Während die meisten Kandidatinnen beim Unterwasser-Shooting Spaß hatten, kommt Katherine schon mit einem mulmigen Gefühl ans Set. Die Topmodel-Anwärterin hat großen Respekt vor dem Wasser und befürchtet, dass die keine gute Leistung abliefern wird.

  • Video
  • 06:30 Min
  • Ab 12

Katherine von eigener Leistung enttäuscht: "Das war schrecklich!"

Beim Elimination-Walk auf dem fahrenden Lkw spielt es Katherine in die Karten, dass sie wenigstens keine Höhenangst hat. Wackelig ist ihre Performance auf dem Dach des Trucks dennoch. Gastjurorin Stefanie Giesinger sieht das sofort und hat Mitleid mit dem jungen Model: "Die arme Maus!"

Direkt nach dem Walk ist Katherine bereits klar, dass ihre Leistung nicht gut war. "Das war schrecklich! Ich muss weinen!", sagt sie ihren Konkurrentinnen nach dem Auftritt. Heidi bestätigt Katherines Einschätzung, dass ihr Walk zu den schwächeren gehört habe. "Es sah sehr holprig aus", stimmt Stafenie zu, "war leider auch für mich der schwächste Walk." Es ist der Gastjurorin deutlich anzuhören, wie leid ihr es tut, dem jungen Model negatives Feedback zu geben.

Anzeige

Heidi macht Katherine Mut: "Du bist ganz, ganz toll!"

Doch so sehr es Stefanie Giesinger und Heidi Klum bedauern, bei "Germany's Next Topmodel" zählt am Ende jeder Sendung nur die Leistung. "Liebe Katherine, es fällt mir so schwer, denn du bist mir ans Herz gewachsen", beginnt Heidi. "Aber ich muss dir heute leider sagen, was keine von euch hören mag: Katherine, ich habe heute leider kein Foto für dich."

Anzeige

Katherine trägt es mit Fassung und bedankt sich ausgiebig bei Heidi für die Erfahrung, "dafür, dass du mich ausgewählt hast, dass ich meine Haare behalten durfte". Sowohl Heidi als auch Stefanie legen der 20-Jährigen ans Herz, unbedingt mit dem Modeln weiterzumachen. "Du bist ganz, ganz toll!", versichert ihr Heidi. "Du hast definitiv Potenzial", bestätigt Stefanie.

Katherine beim Entscheidungs-Walk in Woche 15 von GNTM 2023.
News

Abschied in Folge 15

Katherine ist in Woche 15 raus: "Sie hat wirklich hart gekämpft"

In Woche 15 stellt sich Katherine ihrer Angst vor dem Wasser. Tapfer kämpft sie beim Unterwasser-Shooting im riesigen Wassertank, doch am Ende will kein gutes Bild gelingen. Das kann sie auch beim Walk nicht mehr wettmachen. Heidi bleibt keine andere Wahl …

  • 01.06.2023
  • 07:41 Uhr

"Germany’s Next Topmodel" siehst du jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben, im Livestream und auf Joyn.

Die neuesten Meldungen rund um GNTM 2023 
Im Cast der 19. Staffel "Germany's Next Topmodel" sind diesmal keine Best Ager:innen dabei.
News

Darum gibt es keine Best-Ager-Models

  • 29.02.2024
  • 15:06 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group