Anzeige
Es könnte kalt werden

Wetter im März: Kommt jetzt der arktische Wintereinbruch nach Deutschland?

  • Aktualisiert: 07.03.2024
  • 14:16 Uhr
  • Clarissa Yigit
Die Temperaturen in Deutschland könnten im März wieder in den Minusbereich rutschen.
Die Temperaturen in Deutschland könnten im März wieder in den Minusbereich rutschen.© Foto: Christoph Soeder/dpa

Es wird wieder kalt in Deutschland. Allerdings vermutlich nicht so kühl wie zunächst angenommen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Wetterprognosen für den März sehen ziemlich unterschiedlich aus.

  • Sogar arktische Kälte sagen Meteorolog:innen voraus.

  • Allerdings sind kühlere Temperaturen im März ganz normal.

Es wird eisig in Deutschland. In der dritten Märzwoche erwarten einige Meteorolog:innen einen Wintereinbruch in der Bundesrepublik. Dabei könne es hierzulande Temperaturen von minus 10 bis minus 15 Grad geben, schreibt "The Weather Channel". Allerdings sind sich darüber nicht alle einig.

Meteorologen uneins

Bereits in der Woche von Montag (4. März) bis Sonntag (10. März) solle es deutlich kälter werden und die Temperaturen würden um 2 bis 5 Grad zurückgehen. Zudem werde es nachts wieder frostig. Selbst Schnee sei ab Dienstag (5. März) in den höheren Lagen im Süden möglich, berichtet "The Weather Channel".

Anzeige
Anzeige
:newstime

Ob es nun wirklich so kalt wird, da sind sich die Meteorologen bei "Daswetter.com" allerdings nicht so sicher und ergänzen, dass zur Wochenmitte "in der Höhe" kältere Luft aus Osten nach Deutschland ströme, welche allerdings "auf dem Boden" kaum Auswirkungen habe. So könnten laut "Daswetter.com" die Höchstwerte in der Woche von Montag (11. März) eher zwischen 3 und 8 Grad liegen - regional im Südwesten bei 10 Grad.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sieht die Situation ähnlich und kündigt kältere Tage an. Dabei rechnet der DWD mit einem leichten Anstieg der Schneefallgrenze für Mittwoch (6. März). Auch leichter Frost zwischen 0 und minus 3 Grad sei in der Nacht zu Mittwoch möglich. Für die kommenden Tage prognostiziert der DWD gebietsweise bis zu minus 4 Grad in der Nacht und bis zu 15 Grad am Tag. Erst am Montag (11. März) soll es überall etwas kühler bei Temperaturen zwischen 4 und 11 Grad werden.

Auch nächste Woche ist in Deutschland weit und breit kein März-Winter in Sicht.

Meteorologe Dominik Jung, "Wetter.net"

"Auch nächste Woche ist in Deutschland weit und breit kein März-Winter in Sicht", zitiert die "Frankfurter Rundschau" den Meteorologen Dominik Jung von "Wetter.net" und ergänzt, dass allerdings Nachtfrost möglich sei.

Arktischer Wintereinbruch eher unwahrscheinlich?

Wie "The Weather Channel" erklärt, würden nicht alle Wettermodelle einen harten Wintereinbruch simulieren. So komme es sogar innerhalb des gleichen Wettermodells von einer Berechnung zur nächsten zu extremen Unterschieden.

Dennoch werde es garantiert kälter - ob allerdings arktische Luft wirklich die Bundesrepublik erreichen und die Temperaturen auf minus 15 Grad abkühlen wird, sei daher noch ungewiss. Allerdings seien Nachtfrost und Schneefall nicht ganz auszuschließen.

Das Wetterphänomen El Niño werde zudem laut einem Update der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) zu einer 60-prozentigen Wahrscheinlichkeit zwischen März und Mai anhalten, was auch zu einem späten Wintereinbruch führen könne.

Ab April bis Juni bestehe dann eine 80-prozentige Chance auf neutrale Bedingungen, so die WMO.

Anzeige
Mehr zum Thema
urn:newsml:dpa.com:20090101:240216-935-52327
News

Wetter in Deutschland

Nach Frühlingswochenende: Kälteblase im Anmarsch

Der vergangene Winter zeigte sich von seiner milden Seite. Und obwohl dieses Wochenende schon ganz nach Frühlingsanfang aussah, müssen Bürger:innen die Winterklamotten im Laufe der Woche noch einmal herausholen.

  • 03.03.2024
  • 15:50 Uhr
  • Verwendete Quellen:
  • The Weather Channel: "Arktischer Wintereinbruch droht – mit Dauerfrost und bis -15 Grad"
  • Daswetter.com: "Arktischer Wintereinbruch und Frost bis -15°C: Was passiert beim Wetter in Deutschland nächste Woche wirklich?"
  • DWD: "10-Tage-Vorhersage für Deutschland"
  • FR: "Setzt sich der Frühling im März durch? Experte mit klarer Wetter-Prognose"
  • WMO: "El Niño weakens but impacts continue"
Ähnliche Inhalte
urn:newsml:dpa.com:20090101:240412-935-66852
News

Temperatursturz in Deutschland: Auch Schnee wird erwartet

  • 15.04.2024
  • 13:27 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group