Anzeige
Heute musste nur eine Model-Anwärterin gehen

GNTM 2021: Wer ist raus? Maria muss nach Folge 2 gehen

  • Veröffentlicht: 16.02.2022
  • 22:07 Uhr
  • ds
Article Image Media
© ProSieben/Richard Hübner

Nach Folge 2 ist der Traum von "Germany's Next Topmodel" 2021 für Maria vorbei. Für ihr Ausscheiden nennt Heidi einen ganz bestimmten Grund.

Anzeige

Update vom 16.2.2022: Er gehört zu jeder Staffel von "Germany's next Topmodel" dazu, deswegen gibt es auch bei GNTM 2022 ein Shooting mit Starfotograf Rankin.

"Ich glaube, heute fliegt nur einer." Kurz vor ihrem GNTM-Entscheidungswalk hat Maria schon eine vage Vermutung. Dass es aber ausgerechnet sie treffen würde, kann die 21-Jährige zu dem Zeitpunkt noch nicht ahnen.

Rankin: "Sie ist kein Model" 

In Dreier-Teams präsentieren die Top 25 extravagante Kreation der Designerin Marina Hoermanseder. LarissaMaria und Elisa sind an der Reihe.  Als Maria vor Heidi, Rankin und Marina posiert, wirft das Topmodel Rankin einen besorgten Blick zu. "Ich bin geschockt über diese Performance, also das war ja gar nichts", sagt Heidi nachdem Maria wieder Backstage bei den anderen Models ist. "Ja, sie war nicht cool. Ich glaube nicht, dass sie Mode versteht. Sie versteht nicht, was sie hier macht. Sie ist kein Model", pflichtet ihr der Fotograf bei.

Anzeige
Anzeige

Maria hat ein schlechtes Bauchgefühl

Bei den anderen Topmodel-Anwärterinnen angekommen, wird Maria mit Fragen bombardiert. "Wie war's?", "Bist du gerutscht? Du bist nicht gerutscht, ne?", wollen die anderen wissen. "Ich kann nicht viel sagen", erwidert Maria und schaut unglücklich aus der Wäsche.

Im Interview zieht sie ein kurzes Resümee: "Also mit dem Posing war ich eigentlich sehr zufrieden. Aber auf dem Rückweg, dadurch, dass der Laufsteg ein bisschen nass war, bin ich eben ein bisschen ausgerutscht und dann bin ich einfach so im Slalom weitergelaufen." Was Heidi wohl dazu sagt?

Die Stunde der Wahrheit

Leicht nervös treten Maria, Larissa und Elisa vor Heidi. Sie beginnt: "In dieser Gruppe hat mich gestern eine völlig aus den Socken gehauen. Das warst du, Elisa. Du hast es ganz schön gerockt." Die Topmodel-Anwärterin ist auch gleich eine Runde weiter und darf sich zu den restlichen Models nach hinten gesellen. Die anderen beiden müssen noch zittern. Heidi gibt zu, Larissa hätte schon auf ihrer 'Good-Bye-Liste' gestanden. Sie hätte sich aber im Vergleich zu letzter Woche noch weiterentwickelt.

Anzeige
Anzeige

Maria muss ihre Koffer packen

An Maria gewandt, fragt Heidi: "Du hattest Probleme mit dem Outfit?" Sie bezieht sich damit auf die Ereignisse vor dem Walk. Marina hatte bei der Designerin nachgefragt, ob das Outfit so passe, vom Ausschnitt und von der Größe her.

"Ich hab nur gefragt, weil es obenrum ein bisschen zu locker war und meine Brust zu sehen war. Als dann die Designerin kam, dachte ich mir: ich kann in Ruhe fragen, ob das so sein muss, ob das in Ordnung ist", versucht Maria sich zu erklären.

Die Designerin hakt ein: "Ich geb dir nur den Tipp, von mir als Designerin. Wir entscheiden, was du anziehst. Da ist es nicht an dir, das in Frage zu stellen." "Es ist auch ein mega Outfit. Aber ich konnte nicht auf dem Catwalk erkennen, dass du das liebst", fügt Heidi hinzu.

Obwohl Maria Lust auf den Walk und das Outfit hatte, kam das bei Heidi und den Gastjuroren nicht an. "Ich hab mir gedacht: Die Maria hat gar keine Lust auf dieses Outfit. [Die Lust] hat man dir nicht angesehen, genau das ist das Problem", pflichtet Marina Hoermanseder bei. 

Schlussendlich sagt Heidi: "[Bei dir war] es um Meilen schlechter als in der letzten Woche. Der Funke ist nicht übergesprungen. Deswegen muss ich dir leider sagen: Maria, ich habe heute leider kein Foto für dich. Es tut mir leid. Ich wünsch dir alles Gute."

Ungläubigkeit bei den Models

Backstage sind die anderen Topmodel-Anwärterinnen über Marias Ausstieg schockiert. Im Kreis stehen sie um das Model herum, umarmen und verabschieden sie, indem sie ein letztes Mal in Gebärdensprache klatschen. Maria reagiert gefasst: "Man hat schon so 50:50 gedacht: das wird nichts. Ja, es ist schon in Ordnung. Ich habe mein Bestes gegeben, es ist ok. Wenn es nicht sein sollte, dann soll's nicht sein."

Verfolge alle Shootings und Entscheidungen jeden Donnerstag ab 20:15 Uhr in unserem Liveticker, im TV und im Livestream.

Anzeige
Anzeige

Infos zu GNTM 2021 im Überblick:

  • "Germany's Next Topmodel" 2021 läuft  jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben.
  • Falls du donnerstags eine Episode verpasst, gibt es am darauffolgenden Freitag um 20:15 Uhr die  Wiederholung auf sixx.
  • Auf gntm.de und Joyn kannst du dir  die ganzen Folgen kostenlos und in voller Länge online ansehen.

Das könnte dich auch interessieren: 

Soulin begeisterte beim Kampagnenshooting nicht nur Topmodel-Chefin Heidi.
News

Der Konkurrenzkampf beginnt

Erste Streitereien - Nimmt Soulin den Wettbewerb zu ernst?

Jede von ihnen will es: "Germany's Next Topmodel" werden. Soulin macht das schon in Folge 2 deutlich. So empfinden das jedenfalls ihre Konkurrentinnen. Was folgt, sind erste Streiterien.

  • 04.05.2021
  • 13:41 Uhr
Mehr Informationen
Souveräner Siegeszug! Lea holt sich den Titel und ist Germany's Next Topmodel 2024
News

Für diesen Designer läuft Gewinnerin Lea auf der Berlin Fashion Week

  • 16.07.2024
  • 14:34 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group