Anzeige
Tränenreicher Abschied

GNTM 2024: Wer ist raus nach Folge 14? Zwei Models scheitern vor Hollywood-Legende

  • Aktualisiert: 23.05.2024
  • 09:31 Uhr
  • Jessica Steffens

Jetzt zählt jede Kleinigkeit! Nur noch wenige Kandidat:innen kämpfen um den Sieg bei "Germany's Next Topmodel" 2024. Und auch in Folge 14 müssen mehrere die Koffer packen. Die Tanz-Challenge mit Nikeata Thompson wird zwei Models schließlich zum Verhängnis. 

Anzeige

Lust auf die ganze Folge? 
Schau dir jetzt die neusten Episoden von GNTM auf Joyn an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Erneut müssen sich eine Kandidatin und ein Kandidat bei "Germany's Next Topmodel" verabschieden. Wer von den Männern und Frauen jeweils kein Foto bekommt, erfährst du hier.

  • Wer wird Germany's Next Topmodel 2024? Lerne jetzt die Kandidatinnen und Kandidaten kennen.

  • Alles Wissenswerte zur 19. Staffel sowie die ersten Infos zum GNTM-Finale findest du hier. Zu den Sendeterminen und Sendezeiten geht's dort entlang.

In Woche 14 müssen die Models ihr Tanztalent unter Beweis stellen. Gemeinsam mit Star-Choreografin Nikeata Thompson studieren die Kandidat:innen eine Performance samt Lip-Sync ein.

Bei der Entscheidung bekommt Heidi Klum Unterstützung von Schauspiel-Legende Joan Collins. Der "Denver Clan"-Star beobachtet genau, welche der Models echte Star-Qualitäten mitbringen und wer die Aufgabe verfehlt. Wer kann die Jury umhauen und wer ertanzt sich ein Ticket für den Rückflug nach Deutschland?

Im Clip: Wer tanzt sich ins Aus?

Den Anfang machen die männlichen Models. Mit ihrer Performance zu "Sexy Back" von Justin Timberlake sollen sie die Bühne zum Beben bringen. Während Frieder und Armin echtes Rhythmusgefühl beweisen, lässt die Performance der Male-Models Marvin, Aldin und Linus eher zu wünschen übrig.

Die Schwächsten der Woche müssen sich gemeinsam der Kritik von Heidi Klum und der Gastjurorinnen stellen. In ihren Augen stehen die drei Models mit ihrer Leistung heute auf einer Stufe. 

Schweren Herzens muss ich Heidi Klum in Woche 15 von Liebling Marvin trennen.
News

Kein Foto für Marvin

Heidi Klums Favorit ist in Folge 15 raus

In Woche 15 heißt es für die GNTM-Models: Nackt-Shooting! Doch nicht alle Kandidaten und Kandidatinnen können mit den Herausforderungen des Shootings gut umgehen. Insbesondere Marvins Performance ist laut Heidi Klum und Fotograf Rankin enttäuschend, denn seine Unsicherheiten spiegeln sich in seinen Posen wider. Am Ende ist es klar: Heidi Liebling muss heimfliegen.

  • 29.05.2024
  • 09:02 Uhr

Nach seiner Performance macht sich Aldin noch keine allzu großen Sorgen. "Auf dem Catwalk bist du fast unschlagbar", lobt ihn Heidi noch. Dennoch fällt die Tanzperformance des GNTM-Kandidaten nicht ganz so wie gewünscht aus. Im Vergleich mit seinen männlichen Kollegen kann Aldin am wenigsten überzeugen.

Denn obwohl auch Marvin und Linus so ihre Probleme mit der richtigen Ausstrahlung beim Tanzen haben, hängt es inzwischen von Kleinigkeiten ab. So gilt der allseits gefürchtete Satz in dieser Woche Aldin: "Ich habe heute leider kein Foto für dich".

Anzeige
Anzeige

Er will Heidi verkleidet wiedersehen

Ein tränenreicher Abschied für den einstigen Überflieger Aldin. Marvin und Linus können ihr Glück kaum fassen, noch einmal mit dem Schrecken davongekommen zu sein. Beim Abschied von der Modelchefin hat Aldin noch einen letzten Wunsch:

Ich möchte zu deiner Halloween-Party kommen.

Aldin

Supermodel Heidi Klum ist für ihre legendären Halloween-Partys berühmt. Ihr Kostüm plant die Modelchefin bereits das ganze Jahr über. Nicht weniger wird von ihren Gäst:innen erwartet. Deshalb verspricht Aldin: "Ich mache die geilsten Halloween-Looks! Du kannst dir sogar aussuchen, was es werden soll."

Obwohl sich Aldin auf die Mega-Party im Oktober freuen darf, muss er jetzt erst mal schmerzlich Abschied nehmen. Die restlichen Models warten angespannt im Backstage-Bereich und sind schockiert, dass es Aldin getroffen hat. Dieser kämpft mit den Tränen.

Es war mein großer Traum, Germany's Next Topmodel zu werden.

Aldin

Auch wenn der Traum für Aldin vorerst ausgeträumt ist, kann der 23-Jährige dennoch stolz auf sich sein. Er hat es bis unter die Top 8 der Männer geschafft. 

Die Tränen der Models haben jedoch kaum Zeit zu trocknen, denn ein weiteres Model muss die Gruppe verlassen.

Anzeige

Für diese Kandidatin ist ebenfalls Schluss

Sie müssen gemeinsam zittern: Sara, Fabienne und Grace (v.l.).
Sie müssen gemeinsam zittern: Sara, Fabienne und Grace (v.l.).© ProSieben/Sven Doornkaat

Nur noch vier weibliche Models treten zur Tanz-Challenge an. Xenia und Kadidja konnten die Calzedonia-Kampagne ergattern und sind somit bereits sicher in der nächsten Runde.

Ebenso wie Aldin gehört Sara zu den Stärksten im Tanz-Teaching bei Nikeata Thompson. Das Model freut sich über die Aufgabe, denn Tanzen liegt Sara eigentlich gut. 

Doch bei der eigentlichen Performance wirkt Sara plötzlich steif, viel zu ernst und nicht wirklich präsent. Die Star-Choreografin ist überrascht:

Beim Training hatte ich viel Spaß mit Sara. Doch jetzt wirkt sie so plötzlich so ernst.

Nikeata Thompson

Heidi Klum fehlt es bei Sarah an Facettenreichtum. Gerade im Vergleich zu Lea, die mit ihrer Performance alle umhauen konnte. 

Eine ähnliche Kritik bekommen auch Fabienne und Grace zu hören. Die beiden versprechen aus Sicht der Modelchefin jedoch noch einiges an verstecktem Potenzial. Im direkten Vergleich war Saras Leistung nicht ausreichend.

Es hat sich eher angefühlt wie eine Generalprobe und nicht wie die Show.

Heidi Klum

Sara muss sich vorerst von ihrem Traum verabschieden, Germany's Next Topmodel zu werden. Sie bekommt kein Foto, bleibt jedoch zuversichtlich: "Ich werde weitermachen und nutzen, was mir hier auf den Weg mitgegeben wurde!"

Für Fabienne und Grace hat es dieses Mal noch gereicht, doch auch sie kommen nur gerade so davon. Hinter den Kulissen ist die Trauer um die Ausgeschiedenen groß. Die Kandidat:innen sind inzwischen zu einer kleinen Familie zusammengewachsen. 

Wir zittern nicht nur für uns, sondern für alle hier. Wir haben nur noch uns.

Fabienne

Anzeige
Wer ist noch im Rennen um den Titel?

Wie es für die restlichen 12 Kandidat:innen bei "Germany's Next Topmodel" 2024 weitergeht, siehst du nächsten Donnerstag, 23. Mai, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Alle aktuellen News zu "Germany's Next Topmodel" 2024
GNTM 2024 - Grace und Armin packen aus: Wie es um ihre Beziehung steht und wann es bei den beiden gefunkt hat
News

GNTM 2024 - Armin und Grace im Love-Talk: So steht es aktuell um ihre Beziehung und das plant das Pärchen

  • 22.06.2024
  • 09:46 Uhr
Die Clips zu GNTM 2024

© 2024 Seven.One Entertainment Group