Star Datenbank

Jason Momoa

sk
Jason Momoa
© Ballesteros_dpa

Starprofil

  • Vorname Jason
  • Nachname Momoa
  • Geburtsdatum 1.8.1979
  • Geburtsort Honolulu, USA
  • Land USA
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Der aus Hawaii stammende Schauspieler Jason Momoa spielte bereits in über 40 Folgen in Baywatch mit, wurde aber vor allem durch seine Dauerrolle in der Fernsehserie Stargate: Atlantis bekannt. Danach hauchte er Conan neues Leben ein, war ein gefürchteter Kriegsherr in Game of Thrones und verkörpert mittlerweile des Superhelden Aquaman in der Justice League.

Biographie zu Jason Momoa 

Jason Momoa heißt mit vollem Namen Joseph Jason Namakaeha Momoa. Er wird auf Honolulu als Sohn eines Hawaiianers und einer Mutter mit deutschen, irischen und indianischen Wurzeln geboren. Aufgewachsen ist er jedoch in Norwalk im US-Bundesstaat Iowa. Nach seiner Rückkehr nach Hawaii in seinem letzten College-Jahr entdeckt ihn der internationale Modeschöpfer Takeo Kikuchi und verhilft Jason Mamoa zu einer erfolgreichen Karriere als Model. Kurz darauf beginnt der Hüne auch als Schauspieler zu arbeiten. 

Jason Momoas TV-Karriere ist zunächst nah am Wasser gebaut 

Neben dem Modeln darf Jason Momoa 1999 sein TV-Debüt geben, er bekommt eine Hauptrolle in der Kultserie Baywatch, die bereits David Hasselhoff (TV-Serie Knight Rider, Zärtliche Chaoten II) und Pamela Anderson (Barb Wire – Flucht in die Freiheit, TV-Sitcom Stacked) zum Star machte. Sein absoluter Durchbruch gelingt ihm wiederum mit einer Serie nah am Wasser, und zwar als Ronon Dex in der Science-Fiction-Serie Stargate: Atlantis (2004 bis 2008; mit Joe Flanigan, Rachel Luttrell und David Hewlett). 

In dem Spin-Off der TV-Serie Stargate SG-1 (1997 bis 2007; mit Richard Dean Anderson und Amanda Tapping) und des Kinofilms Stargate (1994; mit Kurt Russell und James Spader) erregt Jason Momoa durch seine imposanten Dreadlocks sehr viel Aufmerksamkeit. Diese schnitt er aufgrund von Kopfschmerzen und Nackenproblemen irgendwann ab, sodass er bei den letzten Staffeln von Stargate: Atlantis eine Perücke trägt. 

Jason Momoas Muskelspiele in Conan und Game of Thrones 

Anno 2011 bekommt dann die Schauspielkarriere von Jasom Momoa einen weiteren dicken Schub. Zunächst verkörpert er in der Neuverfilmung von Conan (mit Rose McGowan und Ron Perlman) den Titelhelden und steigt somit in die großen Fußstapfen des österreichischen Hollywood-Stars Arnold Schwarzenegger (Filmreihe Terminator, True Lies – Wahre Lügen). Des weiteren erhält der Muskelmann eine tragende Rolle in der HBO-Kultserie Game of Thrones (seit 2011; mit Peter Dinklage, Kit Harington und Sophie Turner), wo er als Khal Drogo den großen Krieger und unbesiegbaren Anführer seines Reitervolks Dothraki mimt. Allerdings stellt in Game of Thrones selbst Unbesiegbarkeit keine Lebensversicherung dar. Bereits Ende der ersten Staffel erliegt er einem bösen Hexenfluch, bis ihm schließlich seine geliebte Frau Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) den Gnadentot gewährt. 

Danach bleibt Jason Momoa mit diversen Projekten weiterhin gut im Geschäft als Schauspieler. Bis schließlich 2016 seine filmische Ernennung zum Superhelden erfolgt – und zwar als Aquaman. Als solcher bekommt er bereits einen Kurzauftritt im Abspann des Blockbuster Batman v Superman: Dawn of Justice (mit Ben Affleck, Henry Cavill und Amy Adams), ehe er 2017 mit der Justice League (mit Henry Cavill, Ben Affleck und Gal Gadot) selbst ins Rampenlicht tritt. 

Der Familienmensch Jason Momoa 

Im Jahre 2005 lernt Jason Momoa die Schauspielerin Lisa Bonet kennen, welche die meisten TV-Zuschauer noch als Serien-Tochter Denise Huxtable von Bill Cosby aus Die Bill Cosby Show (1984 bis 1992) kennen dürften. Das Paar bekommt 2007 eine gemeinsame Tochter und 2008 einen Sohn, die Hochzeit folgt erst im Oktober 2017. 

Der bekennende Buddhist fährt in seiner Freizeit gerne Snowboard, was man eben auf Hawaii so macht. Außerdem zählen Hockey und Mountainbiking zu seinen Hobbys. Zu seinen Narben im Gesicht gibt es ebenfalls eine Geschichte: Nach einem Angriff mit einer Bierflasche muss sein Gesicht aufwendig genäht und plastisch wiederhergestellt werden. Einige der Narben bleiben dennoch zurück, wie man in seinen späteren Filmen deutlich sieht. 

News zu Jason Momoa

Biografien deiner Lieblingsstars

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV