Anzeige
Blasenpflaster, Nagel-Set & Co.

Reise-Tipps für den Städtetrip: Diese 10 Kosmetik-Produkte gehören auf deine Pack-Liste

  • Aktualisiert: 13.06.2024
  • 11:20 Uhr
  • Regine Wagner
Welche Kosmetikprodukte sind unverzichtbar, wenn du einen Städtetrip planst?
Welche Kosmetikprodukte sind unverzichtbar, wenn du einen Städtetrip planst?© artitwpd - stock.adobe.com

Du hast deine Städtereise mithilfe der Handgepäcks-Challenge aus dem "SAT.1 Urlaubscheck!" geplant? Dann weißt du, was in den Koffer muss! Aber wie sieht es mit Beauty-Produkten aus? 

Anzeige

Der große "SAT.1 Urlaubscheck!" ist ab 3. Juni auf Joyn zu sehen. 

Sommer, Sonne, Urlaub! Diese Reiseziele sind bei deutschen Urlauberinnen und Urlaubern 2024 besonders angesagt.
Joyn

Der große SAT.1 Urlaubscheck - Unsere Schnäppchenziele 2024

Sommer, Sonne, Sparpreis: SAT.1 nimmt die besten Urlaubsziele zum Schnäppchenpreis unter die Lupe. Wo gibt es 2024 das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Wie kommt man besonders günstig an den Strand?

Im "SAT.1 Urlaubscheck!" gibt's die besten Upgrade-Hacks für eine Luxusreise zum Schnäppchen-Preis und Schlechtwetter-Alternativen für traumhafte Ferien. Spannend wird's bei der Handgepäck-Challenge: Eine Woche Mallorca-Urlaub im Rucksack - ist das überhaupt möglich? Und endlich klärt sich auch die Frage: Sollte man sich erst vor Ort für Hotel, Aktivitäten und Mietwagen entscheiden oder lieber vorher buchen?

London, Berlin oder Mailand? Bevor es in die Stadt deiner Wahl geht, steht noch eine Auswahl aus: Welche Kosmetik-Produkte gehören in dein Handgepäck?

Anzeige
Anzeige

Packliste für den Städtetrip: Die Top 10 Kosmetik-Produkte 

Eine Städtereise ist meist nur für ein langes Wochenende bis maximal eine Woche geplant, deshalb reisen wir auch gerne mit Handgepäck. Ein Trolley oder ein Rucksack sollte für ein paar Klamotten reichen - wenn da nicht der große Kulturbeutel wäre! Egal, ob wir drei Tage oder drei Wochen unterwegs sind: Wir brauchen die zahlreichen Flaschen, Tuben und Tiegel! Oder doch nicht? Wir haben Tipps, was unbedingt mit muss, was vielleicht zu Hause bleiben kann und wie du Platz im Beautycase sparen kannst.

Im Clip: Das sind die spannendsten Ziele für einen Städtetrip

Anzeige

1. Fußpflege

  • Blasenpflaster
  • kühlendes Fußgel

Während eines Städtetrips bist du den ganzen Tag auf den Beinen und die Füße werden stark beansprucht. Da sind Blasen am Fuß vorprogrammiert. Fußpflege ist angesagt: Blasenpflaster und ein kühlendes Fußgel gehören zu den Essentials.

Auch interessant: Welche 6 Tipps gegen Blasen und Druckstellen du beim Doc Martens eintragen helfen, verraten wir dir hier. Und das sind die Trend-Schuhe 2024: Diese 13 Modelle werden heiß diskutiert, sind aber super angesagt. Warum nicht einfach die Schuhe weglassen? Hier findest du heraus, wie gesund Barfußlaufen wirklich ist.

2. Gesichtspflege

Mit pflegenden Gesichtsreinigungstüchern kannst du Platz sparen. Sie ersetzen Wattepads, Make-up-Entferner und Waschgel. Wer nicht die Einmaltücher benutzen möchte, kann Make-up auch mit Mikrofaser-Abschminktüchern und Wasser gründlich entfernen.

Du hast die Sonnencreme vergessen und bist mit einem Sonnenbrand von deinem Trip zurückgekehrt? Dann helfen dir diese 7 Hausmittel und sorgen für Abkühlung.

Anzeige

3. Körperpflege

In vielen Unterkünften stehen Duschgel und Bodylotion zur Verfügung, sodass du keine eigenen Produkte mitnehmen musst. Wer auf seine Lieblingspflege nicht verzichten möchte, sollte auf Reisegrößen umsteigen oder in kleine Flaschen umfüllen. Mutige können auch ohne alles abreisen und sich zur Not vor Ort in der Drogerie oder Apotheke eindecken.

Auf dein Parfüm würdest du niemals verzichten? Welche Sommerdüfte perfekt für den Urlaub sind und dich noch lange an deinen Städtetrip erinnern werden.

Deos gibt es auch in praktischen Reisegrößen. Bist du in einer Gruppe unterwegs, reicht eins zum Sprühen für alle!
Deos gibt es auch in praktischen Reisegrößen. Bist du in einer Gruppe unterwegs, reicht eins zum Sprühen für alle!© Moyo Studio
Anzeige

4. Haarpflege

Verwende 2-in-1-Produkte, beispielsweise ein Shampoo mit integrierter Spülung. Es ist total okay, mal von der Pflegeroutine abzuweichen und das Haar mit einer Extraportion Pflege zu verwöhnen, wenn du wieder zu Hause bist. Wer es ganz smart machen will, setzt auf eine Haarseife oder ein festes Shampoo. Es gibt auch welche, die den Conditioner gleich ersetzen. Sie sind handlich, passen überall rein und laufen nicht aus. 

Du schwitzt und deine Haare kleben am Nacken? Hier sind 11 Frisuren-Trends für die Sommerhitze. Perfekt ist jetzt auch die Trend-Frisur Pixie Cut. Wie du kurze Haare cool stylst, erfährst du hier. Welche Frisuren liegen im Trend? Die 6 coolsten Schnitte und Stylings für jede Haarlänge.

5. Handpflege

  • Handcreme
  • Maniküreset oder Nagelfeile und Nagelschere

Eine kleine Tube Handcreme gehört in jede Handtasche. Genauso unverzichtbar sind Nagelfeile und Nagelschere: Achtung, die bitte nicht ins Handgepäck packen bei Flugreisen, denn beim Security Check werden sie dir abgenommen! Lackiere die Nägel vor der Reise in einem natürlichen Ton, der es auch verzeiht, wenn mal eine Ecke des Lacks absplittert. So kannst du Nagellack & Co. zu Hause lassen. Oder du setzt auf Gelnägel, Nagelsticker oder Shellac - sie haben eine längere Haltbarkeit als herkömmlicher Lack.

6. Make-up

Überlege dir genau, was du auf der Reise wirklich brauchst. Du möchtest eine fremde Stadt erkunden, dazu musst du nicht perfekt geschminkt sein. Mit einer getönten Sonnencreme und farbiger Lippenpflege schützt und pflegst du die Haut und kannst auf weiteres Make-up verzichten. Wer es gar nicht ohne aushält, sollte auf vielfältig einsetzbare Produkte setzen, wie einen Bronzer, den du auch als Lidschatten benutzen kannst, einen flüssigen Blush, der auch ein Lippenstift sein kann oder einen braunen Eyeliner, der sich auch als Augenbrauenstift eignet.

Du suchst nach dem Mega Make-up-Looks für den Sommer 2024? Diese 4 kreativen Styles und Trendfarben sind in.

7. Mundpflege

Auch Zahncreme gibt es in praktischen Reisegrößen, zusätzlich Platz sparen lässt sich mit einer zusammenklappbaren Reisezahnbürste. Super ist auch eine feste Zahnpasta, die aussieht wie kleine Kaupastillen. Diese kannst du vor der Reise abzählen und natürlich läuft auch hier nichts aus.

8. Hygiene

Mit einer kleinen Tube Waschmittel lassen sich schnell mal ein Paar Socken oder Unterwäsche im Waschbecken durchwaschen. Slipeinlagen, Periodenunterwäsche und Co. kannst du vorher auch abzählen und nur die Menge einpacken, die du während der Periode auch tatsächlich nutzt (plus ein paar extra). Eine Menstruationstasse ist praktisch, da sie mehrfach verwendbar ist. Falls du nicht richtig kalkuliert hast, kannst du zur Not auch vor Ort etwas kaufen.

9. Rasur

Am besten sorgst du bereits vor dem Urlaub für eine gründliche Haarentfernung. Mit Waxing oder Sugaring hast du für ein paar Tage Ruhe und kannst den Rasierer ganz zu Hause lassen.

Auch interessant: Die Wahrheit über Körperbehaarung bei Frauen und warum es ein individuelles Schönheitsideal sein sollte.

10. Reiseapotheke

  • Persönliche Medikamente
  • Erste-Hilfe-Set

Neben den Medikamenten, die du täglich einnimmst, bist du mit einem kleinen Erste-Hilfe-Set bestens ausgestattet. Alles Weitere kannst du in jeder größeren Stadt kaufen.

Pflaster sollten auf Reisen immer dabei sein!
Pflaster sollten auf Reisen immer dabei sein!© simarik

Was gehört noch auf die Packliste für den Städtetrip?

  • In den meisten Städten kannst du fast alles vor Ort kaufen, nur die wichtigen Unterlagen und Dokumente solltest du nicht vergessen. Dazu gehören Personalausweis oder Reisepass, Führerschein, Reiseunterlagen, Tickets, Reservierungen, Versicherungsunterlagen, Bargeld, EC-Karte oder Kreditkarte. Auf Nummer sicher gehst du, wenn Ausweise und Unterlagen neben dem Original auch digital oder als Kopie vorliegen.
  • Die Kleidung für eine Städtereise sollte vor allem bequem sein, da du voraussichtlich den ganzen Tag auf den Beinen bist. Bequeme Schuhe und nach dem Schichtprinzip gekleidet, kannst du dich wechselnden Temperaturen schnell anpassen. Eine leichte, am besten wasserdichte Jacke, eine Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille vervollständigen dein Outfit. Beschränke dich auf das Nötigste, im Zweifel kann auch mal ein Teil mit der Hand durchgewaschen werden.
  • Moderne Technik kann deinen Städtetrip noch angenehmer machen. Mit einer guten Kamera lassen sich meist bessere Bilder als mit dem Handy machen, allerdings wiegt das Equipment einiges. Entscheide individuell, was für den geplanten Städtetrip am besten ist. Ladekabel, Kopfhörer und Powerbank nicht vergessen.
  • Für Tagesausflüge ist ein kleiner Tagesrucksack praktischer als eine Handtasche. Neben Geld und wichtigen Unterlagen kannst du auch eine dünne Regenjacke, Snacks und ein Getränk darin verstauen.
  • Noch Platz in der Tasche? Diese Dinge können sich als nützliche Helfer erweisen: Notizbuch und Stift, Reisekissen oder Nackenstütze, Mini-Nähset, Taschenmesser oder Multifunktionswerkzeug, Taschenlampe, Trinkflasche, Brotbox, Snacks, Ohrstöpsel, Schlafmaske.

Städtetrip: Koffer, Handgepäck oder Rucksack?

Städtereisen sind meist nur für ein paar Tage bis maximal eine Woche geplant, sodass du eine Flugreise häufig nur mit Handgepäck antreten kannst. Das spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit, da du nicht auf dein Gepäck warten musst. Achte jedoch darauf, dass einige Gegenstände nicht ins Handgepäck dürfen, beispielsweise Taschenmesser, Nagelfeilen ab einer bestimmten Länge oder Wanderstöcke. Informiere dich außerdem vorher bei deiner Airline über das zulässige Gewicht und die Abmessungen des Handgepäcks. Stellt sich nur noch die Frage, was praktischer ist: ein kleiner Rollkoffer oder ein Rucksack? Beides hat Vor- und Nachteile und du musst individuell entscheiden, was für den jeweiligen Städtetrip sinnvoller ist.

In einem Rollkoffer hast du deine Klamotten übersichtlich einsortiert, empfindliche Dinge sind sicher verpackt. Du schonst deinen Rücken und auf gepflasterten Straßen kannst du den Koffer ohne großen Kraftaufwand bewegen - bei Treppen und schlechten Wegen wird’s allerdings schwierig. Ein Rucksack dagegen bietet mehr Flexibilität, selbst Kopfsteinpflaster ist kein Hindernis und du hast beide Hände frei. Die Last auf dem Rücken kann auf Dauer allerdings zu Schmerzen und Schwitzen führen.

Du suchst nach mehr Tipps für deine Reise? Wie du stressfrei deinen Koffer packst, Platz sparst und deine Kleidung knitterfrei bleibt!

Mehr Beauty-News und Styling-Trends
ddp_6.46163400
News

Anti-Aging-Pflege: Auf diese günstigen Beauty-Produkte aus der Drogerie setzt Heidi Klum

  • 13.06.2024
  • 16:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group