- Bildquelle: ProSieben© ProSieben

Zutaten fürPortionen

450 gr Zartbitterschokolade
450 gr Butter
125 gr Kakao
6 Eier
500 gr Zucker
1 Vanilleschote
400 gr Mehl
1 Tl Salz
300 gr gehackte Walnüsse
300 gr Schokostückchen (Vollmilch) gehackt
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Zubereitung

Butter und Schokolade in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Immer wieder durchrühren, damit sie nicht anbrennt. Sobald die Schokolade-Buttermischung geschmolzen ist den Kakao nach und nach einrühren.
Eier und Zucker mit einem Handmixer verrühren. Die Eiermasse mit Vanilleschote und Salz würzen. Anschließend die geschmolzene Schokolade abwechselnd mit dem Mehl nach und nach unterrühren, bis ein fester Schokoladenteig entstanden ist.
Zum Schluss die gehackten Nüsse mit den Schokostückchen mischen und unter den Teig unterheben.
Ein großes, tiefes Backblech oder Brownieform mit Butter einfetten und mit dem Schokoteig auslegen. Die Brownies bei 160 Grad Umluft max. 30 Minuten backen. Auf keinen Fall länger, sonst werden sie zu trocken!