Star Datenbank

Bruce Willis

aj

Starprofil

  • Vorname Bruce
  • Nachname Willis
  • Geburtsdatum 19.3.1955
  • Geburtsort Idar-Oberstein, Deutschland
  • Land USA
  • Sternzeichen Fische
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Bruce Willis gilt als einer der größten Action-Stars unserer Zeit und ist ein Publikumsmagnet mit Blockbuster-Garantie. Zu verdanken hat der US-Schauspieler mit deutschen Wurzeln seinen Helden-Status der Rolle als John McClane in der Filmreihe Stirb Langsam. Allerdings kann Bruce Willis nicht nur Action. Dies bewies er mitunter in der Tragikomödie Nobody’s Fool – Auf Dauer unwiderstehlich, in der Komödie Moonrise Kingdom und vor allem in dem Mystery-Hit The Sixt Sense.

Eigentlich war einst die Schauspielerei nur eine Therapie gegen das Stottern eines kleinen Schuljungen namens Walter Bruce Willis in New Jersey, USA. Geboren wird Bruce Willis 1955 in Idar-Oberstein in Deutschland als ältester Sohn des US-Soldaten David Willis und der aus Kassel stammenden Mutter Marlene. Bereits 1957 siedelt die Familie Willis in die USA um und so wächst Bruce Willis in New Jersey mit seinen drei jüngeren Geschwistern auf. Seine Theater-Therapie hilft ihm nicht nur gegen das Stottern, Bruce Willis findet richtig Gefallen an der Schauspielerei und nimmt nach dem Abschluss der High-School schließlich Schauspielunterricht. Nebenbei arbeitet er in einer Chemiefabrik, um sich die Schauspielerei finanzieren zu können.

Doch es dauert nicht lange, bis Bruce Willis kleinere Theaterrollen und Werbespot-Aufträge bekommt. Sein Durchbruch im Fernsehen gelingt Bruce Willis 1985 als Protagonist David Addison in der Detektivserie Das Model und der Schnüffler, wo er sich beim Casting gegen über 3.000 Kandidaten durchsetzt. Die Serie mit dem ehemaligen Topmodel Cybill Shepherd (Taxi Driver, TV-Serie Cybill) an der Seite von Bruce Willis kommt in vier Jahren auf insgesamt 67 Episoden. Bruce Willis selbst gewinnt einen Emmy sowie einen Golden Globe als jeweils bester TV-Hauptdarsteller und wird Darüber hinaus zu einem gefragten Fernseh-Star. Das hilft auch bei Beziehungen zu echten Traumfrauen aus der Traumfabrik Hollywood. Bereits 1987 angelt sich Bruce Willis die Schauspielerin Demi Moore (Ghost – Nachricht von Sam, Ein unmoralisches Angebot) und führt sie vor dem Traualtar. Die Ehe wird bis ins Jahr 2000 halten und drei Töchter hervorbringen. Auch nach der Trennung bleibt das Paar befreundet.

Bruce Willis ist John McClane in Stirb Langsam

Durch seine Rolle als TV-Schnüffler empfiehlt sich Bruce Willis für die Rolle seines Lebens und bekommt 1988 die Hauptrolle als Underdog-Polizist John McClane in Stirb Langsam (mit Alan Rickman und Bonnie Bedelia). Damit setzt er sich gegen renommierte Mitbewerber wie Arnold Schwarzenegger (Filmreihe Terminator, The Last Stand) und Sylvester Stallone (Filmreihe Rocky, Filmreihe Rambo) durch. Dank verbaler und körperlicher Schlagfertigkeit gelingt ihm über Nacht der Durchbruch als Action-Held auf der großen Kinoleinwand. Schon zwei Jahre später erscheint Stirb langsam II (1990; mit Franco Nero und William Sadler) sowie 1995 der dritte Teil Stirb langsam: Jetzt erst recht (mit Jeremy Irons und Samuel L. Jackson). Das Strickmuster der Action-Spektakel bleibt dabei immer gleich: sympathischer und vermeintlich unbedeutender Cop ist zur falschen Zeit am falschen Ort und muss sich gegen eine Übermacht größenwahnsinniger Schwerverbrecher behaupten.

Nach dem dritten Teil gibt John McClane alias Bruce Willis sein verschwitztes Feinrippunterhemd erst mal zur Wäscherei, denn schließlich will man als Schauspieler nicht zu sehr in einer bestimmten Schublade landen. Abseits von Stirb langsam entstehen somit unter anderem der Actionstreifen Last Boy Scout - Das Ziel ist Überleben (1991; mit Halle Berry und Damon Wayans), der Abenteuerfilm Hudson Hawk - Der Meisterdieb (1991; mit Andie MacDowell und David Caruso), die Komödie Der Tod steht ihr gut (1992; mit Goldie Hawn und Meryl Streep), der Thriller Tödliche Nähe (1993; mit Sarah Jessica Parker und Dennis Farina) oder auch die Tragikomödie Nobody’s Fool – Auf Dauer unwiderstehlich (1994; mit Paul Newman, Melanie Griffith und Jessica Tandy).   

Bruce Willis als gebrochener Boxer in Pulp Fiction 

Wenn der Kult-Regisseur Quentin Tarantino (Inglorious Bastards, Django Unchained) ruft, überlegt auch ein Bruce Willis nicht lange und nimmt ein Rollenangebot als gebrochener Boxer in dem Kultfilm Pulp Fiction (1994; mit John Travolta, Samuel L. Jackson und Uma Thurman) an. Diese Rolle öffnet Bruce Willis neue Türen zu abwechslungsreicheren Projekten. So spielt er in der Folgezeit unter anderem in dem Thriller 12 Monkeys (1995; mit Brad Pitt und Christopher Plummer), in dem spektakulären Science-Fiction-Film Das fünfte Element(1997; mit Milla Jovovich, Chris Tucker und Gary Oldman) sowie in dem Endzeit-Spektakel Armageddon – Das jüngste Gericht (1998; mit Ben Affleck, Billy Bob Thornton und Liv Tyler), bevor er sich intensiver dem dramatischen Genre zuwendet.

Denn auch mehr oder weniger mysteriöse Dramen kann Bruce Willis ab Ende der 1990er auf seine Erfolgsliste setzen. Dazu zählen mitunter The Sixth Sense (1999; mit Haley Joel Osment und Toni Collette), The Kid – Image ist alles (2000; mit Lily Tomlin und Emily Mortimer) oder Unbreakable – Unzerbrechlich (2000; mit Samuel L. Jackson und Robin Wright Penn). 

Und ewig ruft John McClane aus Stirb langsam seinen Herren

Anno 2007 ist es dann endlich wieder einmal soweit: zum vierten Mal schlüpft Bruce Willis in die Rolle des John McClane in Stirb langsam 4.0 (mit Timothy Olyphant und Justin Long). 2013 folgt dann prompt Teil 5 der Filmreihe unter dem Titel Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben (2013; mit Mary Elizabeth Winstead und Sebastian Koch), beim letzten Mal bekommt der alternde Polizist John McClane Verstärkung von seinem Sohn Jack McMclane (Jai Courtney; I, Frankenstein, Jack Reacher). Als reiferen Action-Helden mit einer gehörigen Portion Augenzwinkern sieht man Bruce Willis zusätzlich in R.E.D. - Älter, Härter, Besser (2010), The Expendables 1 und 2 (2010/2012) und R.E.D. 2 (2013) agieren, in denen er es gemeinsam mit ehrwürdigen Action-Helden wie Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone oder Jet Li noch ein paar mal wirklich wissen will.

Bruce Willis mit neuem Liebesglück

Müde wird Bruce Willis also sicherlich nicht so bald, was mitunter auch an seiner 22 Jahre jüngeren Ehefrau liegen mag, dem Fotomodel Emma Heming (The Comebacks, Perfect Stranger). Jene Schönheit heiratet Bruce Willis 2009, drei Jahre später kommt ihre erste gemeinsame Tochter zur Welt und im Mai 2014 folgt Töchterchen Nummer 2. Zwei weitere schöne Argumente also, um sich fit zu halten.

Somit bleibt Bruce Willis seinen Fans auch in jüngster Zeit im Kino erhalten. So glänzt der Mime etwa in der Comic-Verfilmung Sin City 2: A Dame to Kill For (2014; mit Jessica Alba, Josh Brolin und Eva Green), in dem Thriller The Prince – Only God Forgives (2014; mit Jason Patric, John Cusack und 50 Cent) sowie in der Nahost-Satire Rock the Kasbah (2015; mit Bill Murray, Kate Hudson und Zooey Deschanel).

Und sogar einen neuen, sechsten Teil von Stirb langsam soll es geben. Die Fortsetzung mit dem Arbeitstitel Die Hard: Year One wird als Prequel vor dem ersten Teil handeln und soll wohl in den 1970ern spielen. Der Clou: der sechste Teil bekommt in seiner Handlung zwei Zeitstränge, womit Bruce Willis neben einem jüngeren Hauptdarsteller abermals in die Rolle des John McClane schlüpfen darf. Wir dürfen also gespannt sein wie der Abzugshahn von McClanes Dienstwaffe.

News zu Bruce Willis

22.03.2016 17:05
Kristen Stewart und Freundin SoKo:

Erster Pärchen-Auftritt in Cannes?

Derzeit scheinen Kristen Stewart und ihre Freundin SoKo unzertrennlich. Bei einem Liebesbesuch in Paris zeigten sie sich ganz offen den Paparazzi und küssten sich sogar. Jetzt wird spekuliert, ob das Paar seine Beziehung o...

Mehr lesen

14.01.2016 14:26
"Harry Potter"-Star Alan Rickman ist tot:

Professor Snape stirbt mit 69 Jahren an Krebs

Nach David Bowie ist nun ein weiterer berühmter Brite tot: "Harry Potter"-Darsteller Alan Rickman. Der Schauspieler erlag wie Bowie einem Krebsleiden. Familie und Fans trauern um den vermeintlichen Bösewicht, Professor Sna...

Mehr lesen

05.11.2015 14:46
"Stirb Langsam 4.0"-Star Bruce Willis:

Ex-Frau Demi Moore erstaunt alle

Was für ein Auftritt von Demi Moore: Bei einer Preisverleihung präsentierte sich die Exfrau von "Stirb Langsam 4.0"-Star Bruce Willis einmal mehr von ihrer strahlend schönen Seite. Die Reaktionen ihrer Töchter folgten auf...

Mehr lesen

23.10.2015 14:24
"Stirb Langsam"-Star Bruce Willis:

Tochter Talulah posiert komplett nackt

Die Tochter von "Stirb Langsam"-Star Bruce Willis ist immer mal wieder ein Grund zur Sorge gewesen. Inzwischen ist aus Talulah Willis eine selbstbewusste Frau geworden, die derzeit mit Nackt-Fotos auf sich aufmerksam macht...

Mehr lesen

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV