Anzeige
Bei diesen Promis funkte es richtig

Echte Liebe im Film: Diese Paare verliebten sich am Set 

  • Aktualisiert: 17.06.2024
  • 15:22 Uhr
  • teleschau
Article Image Media
© 2023 Getty Images/Kevin Winter

Die Arbeit an einem Film ist für Schauspieler vorüber, wenn die letzte Klappe fällt. Für einige von ihnen ging es danach aber erst richtig los: zehn Paare, die sich am Filmset verliebten. Bei einigen hält die Liebe bereits seit kleinen Ewigkeiten.

Anzeige

Du willst eine der romantischsten Liebesgeschichten sehen?
➡ Sieh dir den Oscar-prämierten Film "La La Land" jetzt auf Joyn an.

Wenn die Liebesgeschichte zur Realität wird

"Never f.ck the Company" heißt es flapsig in Amerika. Kein Sex mit einem Arbeitskollegen. Im Filmbusiness setzten sich bereits viele über das ungeschriebene Gesetz hinweg. Die Hollywood-Legenden Richard Burton und Elizabeth Taylor waren nicht die ersten, aber die skandalträchigsten Set-Liebenden. Als sie sich 1960 bei den Arbeiten zu "Cleopatra" kennenlernten und heftig verliebten, wurde das zum Auftakt einer jahrelangen turbulenten Liaison, die zu zwei Hochzeiten und Scheidungen und jeder Menge Schlagzeilen führte.

Bei einigen unserer Protagonisten ging es in der Innendarstellung und der Außenbetrachtung teilweise ähnlich wild zu.

Ehe von Jennifer Lopez und Ben Affleck wohl kurz vor dem Aus

Anzeige
Anzeige

Angelina Jolie: Film-Quintett in Sachen Liebe

Angelina Jolie (49) wurde zu einer dauerhaften "Gesetzesbrecherin". Seit sie ins Film-Business einstieg, hatte sie mehr Partner, die sie am Set kennenlernte als nicht im Film-Biz Beschäftigte. Als sie sich 1995 bei ihrer fünften Kinorolle in "Hackers - Im Netz des FBI" in Kollege Johnny Lee Miller (51) verguckte, wurde das nicht nur ihre erste richtige Liebesbeziehung, sondern führte gleich zu ihrer ersten Ehe (1996 bis 1999).

Noch vor der Eheschließung aber lernte Angelina beim Dreh von "Foxfire" (1996) Jenny Shimizu (59) kennen und verliebte sich Hals über Kopf. "Wenn ich nicht Johnny geheiratet hätte, hätte ich sie geheiratet", meinte Jolie 1997. Im selben Jahr hatte Angelina eine Rolle in "Playing God" - und eine Romanze mit ihrem Co-Star Timothy Hutton (63). Als sie aber 1999 am Set von "Turbulenzen - und andere Katastrophen" Billy Bob Thornton (68) kennenlernte, waren alle anderen zuvor vergessen: Billy Bob wurde 2000 ihr zweiter Ehemann und beide Lieblinge der Regenbogen- und Skandal-Presse. Bis 2003, da ließen sie sich von heute auf morgen scheiden.

Bahn frei für Brad Pitt!

Angelina Jolie auf der Filmpremiere von "Eternals" im Jahr 2021.
News

Kehrt die Schauspielerin Hollywood den Rücken?

Angelina Jolie sieht Hollywood heute sehr kritisch: "Kein gesunder Ort"

Angelina Jolie (48) blickt heute mit anderen und vor allem kritischen Augen auf ihre erfolgreiche Hollywood-Karriere. In einem Interview hat die Oscarpreisträgerin erklärt, dass sie heute vermutlich "nicht mehr Schauspielerin werden würde".

  • 14.12.2023
  • 08:23 Uhr
Anzeige
Anzeige

Brad Pitt & Jennifer Aniston: Trennung statt Hochzeit

Auch Brad Pitt (60) hatte etliche seiner Filmpartnerinnen gedatet. 1994 lernte er am Set von "Sieben" Gwyneth Paltrow (51) kennen und lieben. Sie waren sogar verlobt, trennten sich aber 1997. Ein Jahr später erlag Brad den Reizen von "Friends"-Star Jennifer Aniston (55). Die hatte er zwar nicht bei der Arbeit kennengelernt, dafür hielt die Beziehung lange. Aber als Ende 2004 sogar Hochzeitsgerüchte die Runde machten, wurden sie von der Trennungsmeldung im Januar 2005 weggewischt.

Denn am Set von "Mr. & Mrs. Smith" waren sich Brad Pitt und Angelina Jolie über den Weg und bald in die Arme gelaufen. Beide beteuerten immer wieder, dass ihre aufkeimende Beziehung nicht der Grund für die Pitt/Aniston-Trennung gewesen sei. Allerdings hatten die Dreharbeiten bereits 2004, also vor der öffentlichen Trennungsmeldung von Aniston begonnen.

"Brangelina" waren elf Jahre zusammen, heirateten schließlich 2014. 2019 wurde ihre Scheidung offiziell.

Passend dazu: Angelina Jolie - Schwere Anschuldigungen gegen Ex-Mann Brad Pitt. Und: Brad Pitt - Wohnt er mit seiner neuen Freundin Ines de Ramon schon zusammen?

Jennifer Lopez & Ben Affleck: Platzt das Happy-End-Märchen doch noch?

Gerade kriselt es angeblich wieder zwischen Jennifer Lopez (54) und Ben Affleck (51). Dabei galt ihre Liebe als eine Happy-End-Geschichte, die auch kein Hollywood-Drehbuchautor hätte besser schreiben können. 2003 verliebten sie sich am Set von "Gigli" und verlobten sich im November 2002, sagten aber die für September 2003 geplante Hochzeit vier Tage vor dem Termin ab.

Danach suchten beide ihr Glück mit anderen Partnern und in anderen Ehen, bis sie sich 2021 zu "Bennifer" wiedervereinten. Im Juli 2022 war endlich Hochzeit - mal sehen, ob die Ehe 2024 übersteht.

Anzeige
Anzeige

Der große Liebesknall am "The Big Bang Theory"-Set

Als die Dreharbeiten zu "The Big Bang Theory" 2007 starteten, verliebten sich Kaley Cuoco und John Galecki (49) schnell. Aber sie hielten ihre Liebe geheim. Als ihre Seriencharaktere Penny und Leonard zu Beginn von Staffel drei endlich erstmals als Liebende zueinander fanden, war ihre private Romanze nach gut zweijähriger Liebesphase bereits Geschichte. Die beiden blieben aber gute Freunde.

Ryan Reynolds (47) war noch mit Scarlett Johansson (39) verheiratet und Blake Lively (36) mit ihrem Co-Star aus "Gossip Girl", Penn Badgley (37), verbandelt, als sie ein Superhelden-Movie zueinander brachte. Sie lernten sich am Set von "Green Lantern" (2010) kennen, ordneten ihre Privatleben und heirateten im September 2012. Sie haben mittlerweile vier Kinder und sind immer noch glücklich.

Anzeige

Ryan Gosling: Aller guten Set-Lieben sind drei

Ryan Gosling (43) hatte "Erfahrungen" mit Arbeitskolleginnen. Mit Sandra Bullock (59), seiner Partnerin in "Mord nach Plan" (2002), war er knapp zwei Jahre zusammen. Anschließend verliebte er sich dauerhaft in Rachel McAdams (45), die er bei "Wie ein einziger Tag" kennen und küssen gelernt hatte. Die Beziehung hielt drei Jahre. Seit Herbst 2011 ist Ryan glücklich und sesshaft geworden. Da drehte er mit Eva Mendes (50) "The Place Beyond The Pines" und blieb auch nach Drehschluss an ihrer Seite. Sie haben zwar (noch) nicht geheiratet, haben aber zwei gemeinsame Töchter. Im Privatleben hat Ken also seine Barbie gefunden.

16 Jahre Anlauf nahmen Penélope Cruz (50) und Javier Bardem (55) zu ihrem Liebesglück, das nun schon seit 2010 währt. Denn die beiden Oscarpreisträger lernten sich schon 1992 bei der Arbeit am spanischen Drama "Jamón Jamón" kennen. So richtig funkte es aber erst 16 Jahre später, als sie für "Vicky Cristina Barcelona" wieder gemeinsam vor die Kamera traten. Seither tun sie das regelmäßig und waren bereits in neun Filmen Seite an Seite zu sehen.

Penélope Cruz und Javier Bardem bei der Oscar-Verleihung in Los Angeles.
Penélope Cruz und Javier Bardem bei der Oscar-Verleihung in Los Angeles. © picture alliance / Jae C. Hong/Invision/AP

Nicole Kidman schnappte sich den heißesten Hollywood-Helden

Als Nicole Kidman (56) Tom Cruise (61) beim Vorsprechen für den Actionfilm "Tage des Donners" 1989 zum ersten Mal begegnete, "klappte mir regelrecht die Kinnlade herunter", erzählte sie einst "People". "Ich erinnere mich, dass ich reingekommen bin, total nervös, und ihn in einem Porsche vorfahren sah. Ich dachte nur: Nein, die nehmen mich auf keinen Fall." Aber die Australierin schnappte sich nicht nur die Rolle, sondern auch den damals (nach "Top Gun", "Rain Man" und "Geboren am 4. Juli") heißesten Hollywood-Helden.

Tipp: ➡ Sieh dir den neuesten "Top Gun: Maverick"  jetzt auf Joyn an.

Kidman und Cruise heirateten Weihnachten 1990, zehn Monate, nachdem sich Cruise von Mimi Rogers (68) hatte scheiden lassen. Cruise und Kidmann standen noch zwei weitere Male gemeinsam vor der Kamera. 1992 im Romantik-Drama "In einem fernen Land" und 1999 in Stanley Kubricks turbulentem Liebesdrama "Eyes Wide Shut", in dem sie sich nackt bei lasziven Liebesspielen zeigten. Das war vielleicht auch zu viel fürs Privatleben: Sie ließen sich 2001 scheiden.

Jan Josef Liefers & Anna Loos: Gemeinsam bei "The Masked Singer"

Kirsten Dunst (42) und Jesse Plemons (36) waren zwar zuletzt in "The Power of the Dog" (2021) gemeinsam zu sehen. Ihre Romanze aber begann, nachdem sie sich 2015 während der Arbeiten zur zweiten Staffel der Serie "Fargo" (2015) kennenlernten. Darin spielten sie ein Ehepaar - wie passend, denn nur wenige Monate später verlobten sie sich und bekamen zwei Kinder. Laut "People" sind sie seit Juli 2022 auch verheiratet.

Dass Liebe auch an deutschen Film-Arbeitsplätzen entstehen kann, dafür stehen Andrea Sawatzki (61) und Christian Berkel (66). Die ehemalige "Tatort"-Kommissarin und der Bambi-Preisträger (für seine Rolle in "Der Untergang") lernten sich 1998 bei den Dreharbeiten zum TV-Film "Tod auf Amrum" kennen und sind seither zusammen, haben zwei gemeinsame Söhne und sind seit 2011 verheiratet.

"Halt mich fest!" hieß der Film, in dem Anna Loos (53) und Jan Josef Liefers (59), der Professor Dr. Dr. Karl-Friedrich Boerne aus dem Münsteraner "Tatort", 1999 ein Liebespaar spielen mussten. Da kamen sich die beiden - nicht nur wegen einer vorgeschriebenen Nacktszene - näher. Sie blieben nach den Dreharbeiten zusammen - bis heute. Sie haben zwei gemeinsame Töchter und sind seit 2004 verheiratet. Im Frühjahr 2023 nahmen beide an der achten Staffel von "The Masked Singer" teil. Jan Josef schied als Känguru als erster aus, Anna erreichte als Seepferdchen Platz sechs.

Du willst Jan Josef Liefers und Anna Loos live performen sehen?
➡ Sieh dir die achte Staffel von "The Masked Singer" jetzt auf Joyn an.

Jan Josef Liefers ist das Känguru bei "The Masked Singer" 2023.
Jan Josef Liefers ist das Känguru bei "The Masked Singer" 2023.© ProSieben / Willi Weber
Mehr News und Videos
Prozess gegen Alec Baldwin wegen fahrlässiger Tötung am Set wird eingestellt

Prozess gegen Alec Baldwin wegen fahrlässiger Tötung am Set wird eingestellt

  • Video
  • 01:43 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group