- Bildquelle: Redaktion Galileo © Redaktion Galileo

Der neue Trend unter Freunden exotischer Haustiere: Halbwilde Katzen – riesige Katzen, die mindestens 20% Wildkatze im Blut haben, aber zahm wie eine Hauskatze sind.

Eine Schweizer Familie ist hier Vorreiter. Kathrin und Martin Stucki züchten seit 10 Jahre exotische Katzen auf ihrer Farm mitten in Amerika.

Sie mischen dabei die Gene aus einer afrikanischen Servalkatze und einer europäischen Hauskatze. Das Resultat - eine Art Minileopard. Doch ob das gutgehen kann? 

Links zum Beitrag:
Katzenzucht
Savannah Cats
Bilder und Videos von Savannahkatzen