Anzeige
Holpriger Entscheidungs-Walk

GNTM 2023: Modelchefin Heidi Klum macht eine klare Ansage! Deshalb muss Kandidatin Maike in Folge 12 gehen

  • Aktualisiert: 11.05.2023
  • 11:28 Uhr
  • ma / nv / ng
GNTM 2023 - Maike muss in Folge 12 gehen: "Du hattest die Stärke nicht"
GNTM 2023 - Maike muss in Folge 12 gehen: "Du hattest die Stärke nicht"© ProSieben / Sven Doornkaat

Bereits in der letzten Woche wackelte Maike gemeinsam mit Cassy. Auch in Folge 12 ahnt die 23-Jährige bereits, dass es knapp werden könnte.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Wenn Maike nicht gerade an ihrer Doktorarbeit schreibt, arbeitet sie im Krankenhaus und modelt. Erfahre hier mehr über die 23-jährige GNTM-Kandidatin.

  • Schau dir hier Maikes Porträtseite an.

  • Alle wichtigen Infos zur neuesten Staffel "Germany's Next Topmodel" 2023 findest du hier. Die Kandidatinnen der 18. Staffel GNTM kannst du dir in der Übersicht ansehen.

+++ Update, 17. Mai 2023 +++

Schock vor Folge 14: Eine Kandidatin bei GNTM 2023 hat Corona.

Anzeige
Anzeige

+++ Update, 2. Mai 2023 +++

Maike fährt nach Folge 12 zurück nach Deutschland

Anzeige
Anzeige

Maike muss bei der Band-Challenge mithalten

Bei der Shooting-Challenge ist Maike in einer Gruppe mit Selma und Coco. Neben den beiden selbstbewussten Kandidatinnen kann die Model-Anwärterin Heidi Klum und Gastjuror Thomas Hayo nicht überzeugen. "Also die beiden anderen sehen einfach noch ein bisschen fotogener aus", kommentiert Heidi Klum die Performance von Maike.

Holpriger Entscheidungs-Walk

Auch bei der Entscheidung fällt es Maike schwer, locker zu lassen. "Ich fand, du hattest diese Stärke nicht, diese Power, die man sehen möchte", kritisiert Heidi Klum ihren Walk. Für Thomas Hayo war ihre Leistung einfach zu schwach. Ihm ist nicht entgangen, dass Maike sehr unsicher gelaufen ist.

Maike ahnt bereits, dass es in Woche zwölf eng für sie wird. Ihre Befürchtung wird wahr: Heidi Klum verabschiedet sich von der 23-jährigen Frankfurterin. Die sichtlich mitgenommene Maike ist trotz ihres Ausscheidens dankbar für die Erfahrungen, die sie bei GNTM 2023 machen konnte: "Ich hatte eine richtig, richtig schöne Zeit."

Den kompletten Bericht zu Maikes Aus findest du hier.

Anzeige
Anzeige
GNTM 2023 - "Holprig und stolprig": Erneut muss eine Nachzüglerin gehen
News

Maike ahnt es bereits

"Holprig und stolprig": Erneut muss eine weitere Nachzüglerin gehen

Für Maike ist nach Folge 12 Schluss. Neben den anderen Kandidatinnen fällt sie bei der Shooting-Challenge nicht genug auf. Auch ihr Entscheidungs-Walk ist für Heidi Klum immer noch zu steif und unsicher.

  • 11.05.2023
  • 11:35 Uhr

Einen Überblick, wer schon raus ist und wer noch dabei, findest du hier.

Anzeige

+++ Ursprüngliche Meldung +++

Maike will GNTM 2023 werden

Die Medizin ist ihr Beruf, aber das Modeln ist Maikes Berufung.
Die Medizin ist ihr Beruf, aber das Modeln ist Maikes Berufung.(c) ProSieben/Richard Hübner

Medizinstudentin, Marathonläuferin, Model und bald Germany's Next Topmodel 2023? Dass sich ihre Leidenschaften perfekt ergänzen, zeigt die 23-Jährige aus Frankfurt. Mit ihrer Teilnahme bei GNTM möchte sie mit Klischees brechen und zeigen, wie facettenreich sie ist. Wie der internationale Durchbruch in der Modelwelt gelingt, würde sie gern von ehemaligen Victoria's-Secret-Models erfahren.

Maike sieht das Modeln als ihre Berufung

Maike ist Kandidatin bei GNTM 2023. Die 23-Jährige ist Medizinstudentin und schreibt gerade an ihrer Doktorarbeit, nebenbei arbeitet sie im Krankenhaus und modelt. Vor der Kamera fühlt sie sich sehr wohl und sieht das Modeln als ihre Berufung.

  • Video
  • 02:33 Min
  • Ab 12

Maike ist Kandidatin bei "Germany's Next Topmodel" 2023. Im Vorstellungsclip zeigt sich die 23-jährige Medizinstudentin ambitioniert: "Ich werde GNTM 2023, weil ich ein unglaublich positiver und starker Mensch bin." Außerdem sei sie eine "Powerfrau":

Ich gebe nicht auf, bis ich mein Ziel erreicht habe.

Image Avatar Media

Maike

Maike: "Das Modeln ist meine Berufung"

Auf die Frage, warum Maike bei GNTM 2023 teilnimmt, gibt es für die Medizinstudentin nur eine Antwort: "Der Arztberuf ist mein Beruf, das Modeln ist einfach meine Berufung." Die 23-Jährige fühle sich nicht nur unglaublich wohl vor der Kamera, sie verrät auch, schon in sehr vielen Modelbereichen tätig gewesen zu sein.

Viele Erfahrungen habe Maike bereits im Bereich Sport, Fashion und Commercial sammeln können. Allgemein sei sie eine sehr vielseitige Person. "Mit der Medizin, mit dem Sport, mit dem Modeln: Ich vereine da viele Lebensbereiche in mir. Und ich glaube, das ist auch ein Vorteil fürs Modeln", erklärt die Kandidatin.

Mit Disziplin zum Erfolg

Dass Maike diszipliniert ist, steht außer Frage. Die 23-Jähre ist Frühaufsteherin und ist nicht selten schon um 7 Uhr im Fitnessstudio anzutreffen. "Ich habe generell keine Motivationsprobleme", zeigt sich die Studentin selbstbewusst. Außerdem weiß die leidenschaftliche Marathonläuferin:

Wenn ich die Arbeit reinstecke, die ich mir vorgenommen habe, dann werde ich mein Ziel auch auf jeden Fall erreichen.

Image Avatar Media

Maike

Um sich neben ihrem Medizinstudium etwas dazu zu verdienen, arbeitet Maike noch im Krankenhaus. Dort helfe sie bei der Visite, lege Nadeln, mache die Blutentnahme und stehe ab und zu am OP-Tisch. Jetzt kämpft Maike um den Titel GNTM 2023.

+++ Update, 04. April 2023 +++

In Folge 8 kommen 6 Nachzüglerinnen zu GNTM 2023. Unter ihnen sind auch mehrere Best Agerinnen - aber nicht alle. Wie reagieren die bisherigen GNTM-Kandidatinnen auf sie? Die weiteren neuen Kandidatinnen sind Zuzel, Ina, Nicole, Charlene und Marielena.

Mehr zu Maike

"Genießt die Zeit!" - Alex Mariah Peter gibt den Models wertvolle Tipps

  • Video
  • 06:49 Min
  • Ab 12
Die neuesten Meldungen rund um "Germany's Next Topmodel"

© 2024 Seven.One Entertainment Group