- Bildquelle: ProSieben / Jens Hartmann © ProSieben / Jens Hartmann

Volle Power für ProSieben im Kampf gegen Joko & Klaas

Im Spiel um eine Viertelstunde Live-Fernsehen zur prominentesten Sendezeit, hat ProSieben sich die besten Helfer zur Seite gestellt, um zu unterstützen und um gegen die Angestellten Winterscheidt und Heufer-Umlauf zu gewinnen: Matthias Schweighöfer, Elyas M’Barek, Elton, Ruth Moschner, Katrin Bauerfeind, Rea Garvey, Nico Santos, Samu Haber, Stefanie Kloß, Yvonne Catterfeld, Alice Merton, Smudo, Michi Beck, Thore Schölermann, Annemarie und Wayne Carpendale, Wincent Weiss, Johannes Oerding, René Adler, Stefanie Giesinger, Janin Ullmann, Kostja Ullmann, Franziska Weisz, Edin Hasanović, Jasna Fritzi Bauer, Jeannine Michaelsen, Simon Gosejohann, Olivia Jones, Axel Stein, Paul Janke, Viviane Geppert, Riccardo Simonetti, Rebecca Mir, Palina Rojinski, Mentalist Timon Krause, "Galileo"-Reporterin Clarie Oelkers, Evil Jared Hasselhoff, Micky Beisenherz und Patrick Owomoyela.

15 Minuten Live-Sendezeit oder Strafen

In fünf neuen Folgen von "Joko & Klaas gegen ProSieben" treten die beiden Dauer-Kontrahenten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf (ab 8. September, immer dienstags, um 20:15 Uhr) gemeinsam an, um die von ProSieben vorgesetzten Gegner zu besiegen und um über ihren Arbeitgeber zu triumphieren.

Siegen Joko & Klaas, verschiebt ProSieben am nächsten Tag sein reguläres Prime-Time-Programm und überlässt ihnen 15 Minuten Live-Sendezeit zur freien Gestaltung. Gewinnt ProSieben, müssen sich die beiden Angestellten bedingungslos den Aufgaben ihres Arbeitgebers unterordnen. Durch den Abend führt Moderator Steven Gätjen.

"Joko & Klaas gegen ProSieben" – ab 8. September, dienstags, um 20:15 Uhr und
"Joko & Klaas LIVE" – nach einem Sieg mittwochs, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn