Die Oscar®-Verleihung 2019 auf ProSieben

Auch 2019 ist ProSieben wieder live bei der Oscar®-Verleihung dabei. Wir berichten live vom Red Carpet und übertragen im Anschluss die Preisverleihung im Originalton.

Wann sind die Oscars 2019?

Die Oscar®-Verleihung findet dieses Jahr in der Nacht vom 24. auf den 25. Februar 2019 statt. Die Academy Awards werden 2019 bereits zum 91. Mal verliehen. Schauplatz der Veranstaltung ist traditionell das Dolby Theatre in Los Angeles.

Wer moderiert die Academy Awards 2019?

Es ist eine Frage, die uns im Vorlauf der Oscar®-Verleihung wohl mit am meisten beschäftigt: Wer wird 2019 der "Host" der Oscars? Das heißt, wer wird der Gastgeber und Moderator der Veranstaltung und tritt damit in die Fußstapfen begnadeter Showmaster wie Jimmy Kimmel, Neil Patrick Harris und Chris Rock?

Am 5. Dezember wurde bekanntgegeben, dassComedian Kevin Hart die 91. Oscar®-Verleihung moderieren wird. Nur zwei Tage später hat der Schauspieler allerdings auf seinen Social-Media-Kanälen verkündet, dass er von seinem Gig als Host zurücktreten wird. Grund für den plötzlichen Rücktritt des Komikers sind homophobe Äußerungen, die dieser vor einigen Jahren auf Twitter gepostet hat. Auf die schwulen-feindlichen Äußerungen reagierte die Öffentlichkeit mit einiger Kritik, was Kevin Hart letztendlich dazu veranlasste, die Moderation der Oscars 2019 abzugeben.

Wer nun seine Nachfolge antreten wird, ist noch nicht bekannt. Es wird sogar spekuliert, dass die Oscar-Verleihung 2019 ganz ohne Host auskommen muss. Wir halten Dich hier auf dem Laufenden.

Wer geht als Favorit ins Oscar®-Rennen?

Wir müssen uns noch etwas gedulden, die Nominierungen für die Oscars 2019 werden erst am 22. Januar bekanntgegeben. Doch auch wenn die Nominierungen noch etwas auf sich warten lassen, gibt es bereits jetzt einige Filme sowie Schauspieler und Schauspielerinnen, die als Favoriten ins Oscar®-Rennen gehen. Wir haben uns für Dich einmal umgehört:

Potentielle Oscar®-Kandidaten:

Bester Film:

  • A Star Is Born: Die tragische Liebesgeschichte um zwei Musiker ist bei Fans und Kritikern gleicherweise beliebt. Die Hauptrollen spielen Lady Gaga und Bradly Cooper, welcher mit dem Musikfilm auch sein Regiedebüt gegeben hat.
  • First Man: Biographisches Drama um Neil Armstrong von Filmemacher Damien Chazelle, der zuletzt mit La La Land und Whiplash überzeugen konnte.
  • Boy Erased: Filmdrama von Joel Edgerton um einen homosexuellen Jungen, der von seinen Eltern in eine Umerziehungsanstalt gesteckt wird. Die Hauptrolle spielt Lucas Hedges, der bereits für Manchester by the Sea für einen Oscar® nominiert wurde.
  • Widows: Nach seinem Oscar®-Gewinn für 12 Years a Slave kehrt Regisseur Steve McQueen mit dem Thriller Widows zurück, in welchem eine Frauen-Gang nach dem Tod ihrer kriminellen Männer deren unvollendeten Job übernimmt.

Weitere Favoriten: Roma, Black Panther, Can You Ever Forgive Me?, The Favourite, BlacKkKlansman, If Beale Street Could Talk

Bester Hauptdarsteller:

Weitere Favoriten: Joaquin Phoenix, Viggo Mortensen, Hugh Jackman

Beste Hauptdarstellerin:

Weitere Favoriten: Nicole Kidman, Viola Davis, Yelitza Aparicio, Melissa McCarthy

Oscar®-Hoffnungen für einen deutschen Film?

Der deutsche Oscar®-Kandidat für den besten nicht-englischsprachigen Film wurde bereits verkündet: Das Künstlerdrama Werk ohne Autor von Oscarpreisträger Florian Henckel von Donnersmarck geht ins Rennen um eine Nominierung. Ob Henckel von Donnersmarck nach Das Leben der Anderen wieder einen Academy Award nach Deutschland holen kann? Wir werden es am 24. Februar 2019 erfahren.

Live am Red Carpet in L.A.

Da die Verleihung des berühmtesten Filmpreises in unserer Zeitzone erst recht spät beginnt, versüßt Dir ProSieben die Wartezeit mit jeder Menge Hollywood-Glamour. Erst gibt es um 20:15 Uhr einen Spielfilm-Blockbuster, der Dich auf die Oscarverleihung einstimmt. Danach berichten wir live vor Ort am roten Teppich. Unsere Moderatoren holen für Dich die Stars der Stunde vors Mikrofon. In den frühen Morgenstunden wird es dann spannend: Die Oscars® 2019 werden mit einer spektakulären Show eröffnet – und du kannst die gesamte Verleihung live auf ProSieben mitverfolgen.

Oscar®-Highlights aus 2018 noch einmal ansehen

In unserem großen Oscar®-Special auf ProSieben.de findet ihr alle Infos rund um die Oscar®-Verleihung 2018. Dazu gehören die Szenen vom Red Carpet (z.B. die Oscar-Auftritte von Jennifer Lawrence oder von Jennifer Garner) genauso wie alle spannenden Hintergrundinfos und exklusive Einblicke - mit den schönsten Roben, die aufregendsten Oscar-Kleider, aufwendigsten Danksagungen und tollen Interviews mit den Superstars der Filmbranche!

Die Kategorien der Oscar®-Verleihung

Bei der Oscar®-Verleihung werden jedes Jahr in 24 regulären Kategorien Preise vergeben. Darunter sind auch die "Big Five" für den besten Film, die beste Regie, das beste Drehbuch sowie beste/r Hauptdarsteller/in und beste/r Nebendarsteller/in. Daneben gibt es besondere Auszeichnungen, die gelegentlich zusätzlich verliehen werden. Dazu gehört zum Beispiel der Ehrenoscar fürs Lebenswerk oder der Special Achievement Award für außerordentlichen Leistungen für einen einzelnen Film.

Doch kein Preis für Publikumshits bei den Oscars 2019

Für die 91. Oscar®-Verleihung hatte sich die Filmakademie in Hollywood einen ganz besonderen Coup ausgedacht: Sie plante eine Preis-Sparte für Publikumshits. Anfang August gab der Verband bekannt, eine neue Kategorie einführen zu wollen: "popular Film". Mit diesem Preis sollten also Filme geehrt werden, die beim Publikum besonders gut ankommen. Das Motiv der Academy ist dabei ganz klar: Mit diesem Manöver wollte sie wieder mehr Zuschauer vor die Bildschirme locken. Doch die Reaktionen genau dieser potentieller Zuschauer veranlassten die Filmakademie einen Rückzieher zu machen. 2019 wird nun doch kein Award für den besten Publikumshit verliehen – doch das Thema sei noch nicht vom Tisch, wie einige Mitglieder der Academy versicherten.

Diese Änderung hat es also nicht in die Oscar®-Verleihung 2019 geschafft, doch gibt es durch aus einige Änderungen, die bei den nächsten Academy Awards umgesetzt werden. So soll die Gala auf drei Stunden begrenzt werden. Einige der Preise sollen deswegen in den Werbepausen verliehen werden. Betroffen sind davon sechs bis acht Sparten der 24 Kategorien.

Das Beste zum Schluss

Die Details und vor allem der Ablauf der Oscar®-Verleihung ist natürlich immer ein großes Geheimnis der Academy. Trotzdem ist auch für 2019 klar, dass zumindest einige der Hauptkategorien am Ende kommen werden.

Oscars® 2018: Moderation von Jimmy Kimmel

Auch 2018 durfte er wieder ran: Jimmy Kimmel hat erneut die Verleihung moderiert. Auf die legendäre Oscar® Panne 2017 ist er dabei nicht so ausführlich eingegangen, wie man es hätte erwarten können. In seinem Programm standen die Nominierten des Jahres 2018 im Vordergrund, wobei er auch die Probleme nicht aussparte, mit denen sich die Filmbranche derzeit beschäftigt.