Anzeige
Drei Models müssen ihre Koffer packen

GNTM 2023 - Aus für drei Kandidatinnen in Folge 8: "Ich versteh's nicht"

  • Aktualisiert: 13.04.2023
  • 07:32 Uhr
  • br

Das Wichtigste in Kürze

  • In Folge 8 stoßen sechs weitere Model-Anwärterinnen zur Gruppe.

  • Alle wichtigen Infos zu "Germany's Next Topmodel" 2023 findest du hier. Die Kandidatinnen der 18. Staffel GNTM kannst du dir in der Übersicht ansehen.

  • Drei Kandidatinnen scheitern in Woche 8. Welche das sind, erfährst du hier.

Anzeige

Die achte Folge von GNTM 2023 beginnt unerwartet: Heidi Klum gibt sechs Nachzüglerinnen die Chance, Germany's Next Topmodel zu werden. Für zwei von ihnen endet das Abenteuer GNTM aber schon vor dem Entscheidungs-Walk. Und am Ende von Woche 8 muss eine weitere Kandidatin ihre Koffer packen.

In Folge 8 hat Heidi Klum eine Überraschung im Gepäck: 6 Nachzüglerinnen stoßen zu den 13 Kandidatinnen hinzu. "Seit acht Wochen warte ich auf meine Nachzüglerinnen. Ich habe mich auch im Casting-Prozess vielleicht etwas spät für sie entschieden, aber dass dann auch noch der ganze Bürokram für die Einreise so lange dauert - das hatte ich nicht gedacht", erklärt die Modelchefin.

+++ Update vom 13. Juni 2023 +++

Wer bekommt bei GNTM 2023 den Job von Mac Cosmetics? Mini-Eklat nach Cocos Entscheidungs-Walk: Models stellen Olivia zur Sprache. Die Finalistinnen der 18. Staffel GNTM im Überblick. Wer ist Favoritin bei GNTM 2023? Das waren die schönsten Momente der 18. Staffel. Jennifer Lawrence bringt Oscar-Glamour ins GNTM-Finale 2023. Der Ticker zum Finale: Alle News rund um das große GNTM-Finale 2023 auf einen Blick. Das waren die schönsten Shootings der 18. Staffel.

+++ Update vom 2. Juni 2023 +++

Nicole redet Klartext bei GNTM 2023: "Wo ist der nächste Eimer, ich muss mich übergeben"? Sind diese Kandidatinnen die Titel-Favoritinnen? Diese Models stehen bei GNTM 2023 im Halbfinale. In Folge 16 scheidet Favoritin Ida aus. So verlief das "Harper's Bazaar"-Shooting in Folge 16. Aus für Somajia in Woche 16? Selma hat große Probleme bei ihrer Entscheidungs-Performance.

+++ Update vom 31. Mai 2023 +++

So schön sahen die GNTM-Gewinnerinnen auf der Titelseite der "Harper's Bazaar" aus. "Harper's Bazaar"-Chefin Kerstin Schneider ist in Folge 16 Gastjurorin. Dreimal Umstyling am 50. Geburtstag von Heidi Klum. Das wichtigste Shooting der Staffel steht an.

+++ Update vom 19. Mai 2023 +++

Darum ist diese Kandidatin in Woche 14 von GNTM 2023 raus. Kandidatin Somajia hat Corona. Sie fehlt beim Entscheidungs-Walk. Mirella macht nach ihrem Aus eine Kampfansage. Mirella sorgt sich um ihr Fotoshooting: "Sehe aus wie der letzte Depp". An Coco verzweifelt Designerin Esther Perbandt in Woche 14. Alle Jobs auf einen Blick: Diese Kandidatin schnappt sich ihren dritten Job in Folge 14. Selma ist völlig verwirrt! Doppel-Patzer beim Entscheidungs-Walk. Und: Wer ist raus bei GNTM 2023?

Fünf Best-Ager-Models sind unter den sechs Nachzüglerinnen

Somit kämpfen ab sofort auch die Best-Ager-Models Zuzel, Nicole, Ina, Charlene und Marielena um den Titel Germany's Next Topmodel 2023. Komplettiert wird das Feld der Nachzüglerinnen von der 23-jährigen Maike.

Bevor es für das Sextett nach Los Angeles geht, wird es von Creative Director und GNTM-Urgestein Thomas Hayo und Catwalk-Coachin Nikeata Thompson in einem Bootcamp auf die Herausforderung ihres Lebens vorbereitet.

"Die haben richtig Bock, die haben die richtige Attitude, also ich habe ein ganz gutes Gefühl", zeigt sich Thomas begeistert.

Anzeige
Anzeige
Bootcamp für die Nachzüglerinnen

Bootcamp für die Nachzüglerinnen

Sechs Kandidatinnen stoßen erst in Folge acht zum Wettbewerb, ihnen fehlen somit auch acht Wochen Laufsteg-und Shootingtraining. Thomas Hayo und Nikeata Thompson geben den Neuen deshalb einen Crashkurs im Modeln, bevor diese nach L.A. reisen.

  • Video
  • 09:26 Min
  • Ab 12

Drei Challenges zum Start der Nachzüglerinnen

Kaum in Los Angeles ankommen, geht es für Heidis neue Kandidatinnen richtig rund. Auf die Nachzüglerinnen warten zum Start ihres GNTM-Abenteuers drei Challenges hintereinander. Auf ein Sedcard-Shooting folgen zwei Walks, die sie bestreiten müssen: "Einen sexy Walk in Unterwäsche und danach den extravaganten Walk in den Outfits von Designer Yannik Zamboni", so Heidi Klum.

Bevor die Challenges starten, lernen die Nachzüglerinnen die restlichen Kandidatinnen kennen. Die zusätzliche Konkurrenz kommt nicht bei jeder gut an. "Ich find’s einfach super unfair gegenüber uns, dass wir jetzt wieder 19 sind, obwohl wir 13 waren", macht Anya ihrem Ärger Luft.

Anzeige
Anzeige

Zwei Nachzüglerinnen müssen ihre Koffer packen

Immerhin dürfen sich die anderen Models entspannt zurücklehnen und zuschauen, wie die neuen Kandidatinnen um Heidis Gunst kämpfen. Marielena macht den Anfang und nimmt sich vor: "Ich möchte Heidi überzeugen, dass die Entscheidung, mich hier mitzunehmen, richtig war."

Zur Freude der 52-jährigen Venezolanerin gelingt das auch. Die Modelchefin will sie in Woche neun von GNTM 2023 dabeihaben. Aber nicht für alle Nachzüglerinnen geht das Abenteuer GNTM weiter. Charlene kann in ihrem High-Fashion-Walk überzeugen. "Beim sexy Wäsche-Walk […] waren die anderen dir eine Nasenlänge voraus", erklärt Heidi aber. Deshalb muss Charlene GNTM verlassen.

Anzeige
Anzeige

Der Hüftschwung wird Zuzel zum Verhängnis

Das gleiche Schicksal ereilt Zuzel. Heidi zeigt sich zwar vom in ihrem sexy Walk begeistert, doch im zweiten Walk kann Zuzel nicht überzeugen. "Da wurde dir der Hüftschwung zum Verhängnis. Auch dein Tempo hat nicht wirklich gepasst. Du bist sehr langsam gelaufen", so das Topmodel.

Zwei Newcomer-Models müssen die Show also verlassen, doch das ist nicht alles: Am nächsten Tag steht ein Entscheidungs-Walk an. Im direkten Duell treten je zwei Kandidatinnen gegeneinander an. Dazu müssen sie sich jeweils drei verschiedene, ausgefallene Walk-Stile überlegen und auf dem Catwalk präsentieren. Als wäre das nicht genug, gilt es neben Heidi in dieser Woche auch noch Gastjurorin Coco Rocha zu überzeugen.

Anzeige

Leona muss GNTM 2023 verlassen

Letztlich können Leona und Mirella am wenigsten begeistern. Deshalb müssen sie in einem Elimination-Battle gegeneinander antreten. "Ich muss mich gerade richtig zusammenreißen, nicht zu heulen", gibt Leona vor der Entscheidung Einblick in ihr Gefühlsleben.

Wenig später kann Leona ihre Tränen allerdings nicht mehr zurückhalten, denn Heidi Klum und Coco Rocha hat Mirellas Walk besser gefallen. "Es ergibt keinen Sinn. Ich versteh's nicht. Ich will nicht gehen. Ich kann jetzt nicht nach Hause fliegen", reagiert die 19-Jährige geschockt auf ihr Aus.

Somit endet für Charlene, Zuzel und Leona in Folge 8 der GNTM-Traum, während 16 Kandidatinnen weiter um den Titel Germany’s Next Topmodel 2023 kämpfen.

Die neusten Clips zu GNTM 2023

Jermaine ist Germany's Next Topmodel: "Das war die beste Zeit meines Lebens!"

  • Video
  • 02:07 Min
  • Ab 12
Alle News zu "Germany's Next Topmodel"

© 2024 Seven.One Entertainment Group