- Bildquelle: Zoonar | Channel Partners © Zoonar | Channel Partners

Die Meteorologen:innen rechnen in Deutschland im Juni und Juli mit Temperaturen um die 30 ° Celsius und sogar noch mehr. Die Experten gehen sogar von einer Hitzewelle aus, die allerdings auch ein paar heftige Gewitter mit sich bringen könnte. Vor allem Mitte und Ende des Monats kann es vereinzelt in einigen Orten in Deutschland häufiger krachen und zu Regenschauern und grauen Wolken kommen. Keine Lust drauf? Verständlich.

Juli 2022: So wird das Wetter in Deutschland

Wer lieber Sonne satt möchte, der sollte seinen Trip am besten an diesen sonnigen Hotspots verbringen: Das sind die Top 6 Reiseziele im Juni 2022 für alle, die es heiß und sonnig mögen…

Hier erfährst du die besten Insider-Hotspots auf Mallorca 

1. Mallorca

Der Juni eignet sich perfekt, um einen sonnigen Urlaub auf Mallorca zu genießen. Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen liegen auf der Baleareninsel um die 28 ° Celsius. Die Meerestemperatur liegt in diesem Monat durchschnittlich bei 21 ° Celsius. Heißt: Im Meer baden ist möglich. In diesem Jahr geht es auf Mallorca  sogar noch heißer zu. Bereits jetzt wurden im Juni 2022 Temperaturen um die 38 ° Celsius gemessen. Es wird eine extreme und für die Jahreszeit außergewöhnliche Hitzewelle für Juni erwartet. Wer es besonders heiß und sonnig mag, ist auf Mallorca jetzt genau richtig. Wer hitzeempfindlich ist, sollte sich dagegen in diesem Jahr um diese Zeit lieber einen anderen Ort für den Urlaub suchen.

MallorcaStrand
Mallorca ist im Juni ein beliebtes Reiseziel und die Insel kann mehr als nur Ballermann! Auf Mallorca gibt es viele versteckte und ruhige Strände. © Peter Schickert

2. Kreta

In drei Stunden im Sonnenparadies! So lange dauert etwa der Flug von Deutschland aus auf die griechische Insel, die mit wunderschönen Sandstränden und traumhaften Temperaturen lockt. Der heiße Sommer startet auf Kreta üblicherweise im Juni, die wärmste Temperatur liegt im Durchschnitt bei 27 ° Celsius und die Sonnenscheindauer täglich bei 12 Stunden. Zum Ende des Monats werden sogar noch höhere Temperaturen, etwa um 30 ° Celsius, erwartet. Regen soll es laut Wetterprognose im Juni 2022 nicht mehr gegen. Die Regenwahrscheinlich auf Kreta liegt im Moment gerade mal bei 2-5 Prozent.

3. Sizilien

Die Rekord-Hitze wird in Sizilien üblich erst im Juli erreicht (ca. 35 ° Celsius). Da nicht alle mit solchen hohen Temperaturen und der starken Hitze klar kommen, ist der Juni für viele der bessere Monat, um nach Sizilien zu reisen und Sonne zu tanken. Die Wetterprognose für den Juni 2022 lautet: Kein Regen in Sizilien, bis zu 14 Sonnenstunden am Tag und Temperaturen um die 30 ° Celsius. Perfektes Sommerwetter! Und Baden ist natürlich auch drin: Die Wassertemperatur liegt in der Region im Juni durchschnittlich bei 22 ° Celsius. Bikinis, Badehose und natürlich Sonnencreme einpacken und ab geht’s in den Sommerurlaub. 

Test: Welche Sonnencremes schneiden am besten ab?

4. Türkische Riviera

Ob Side oder Alanya: Die Wassertemperaturen liegen an der türkischen Riviera in diesem Monat bei stolzen 25 ° Celsius. Das freut auch die "Warmduscher" unter uns. Für den Juni 2022 ist laut Wettervorhersage kein Regen mehr angesagt, die Temperaturen schwanken zwischen 28-35 ° Celsius. Auch abends ist es in den Badeorten, die an der türkischen Riviera liegen, angenehm warm. Wer schon jetzt in den wohlverdienten Sommerurlaub fliegen möchte, für den könnte eine Reise an die türkische Riviera genau das Richtige sein. 

5. Hurghada

Die Stadt am Roten Meer ist ein beliebtes Reiseziel für den Juni. Das hat auch einen Grund: Hier kann man schon jetzt ordentlich Sonne tanken, baden, tauchen und schnorcheln – das alles bei herrlichen Temperaturen um die 30 ° Celsius und einer Wassertemperatur von ca. 26 ° Celsius. Im Juni 2022 sind in Hurghada sogar Temperaturen bis zu 37 ° Celsius möglich. Wer es also richtig heiß mag, für den ist Hurghada die richtige Adresse für einen Sommerurlaub. Regen wird es laut Wettervorhersage in diesem Monat übrigens auch nicht mehr geben. 

Hurghada
Hurghada ist das perfekte Reiseziel für Sonnenanbeter, Schnorchel-Fans und Taucher © imageBROKER | Norbert Probst

6. Kroatien

Die kroatischen Inseln (z.B.  Brac, Hvar, Korcula) und auch die Küste Kroatiens laden jetzt  zum Sonnen, Baden und Entspannen ein. Denn hier klopft der Sommer meistens etwas früher an, als bei uns in Deutschland. Die Sonne auf den kroatischen Inseln und an der Küste ist so gut wie jeden Tag präsent, die Regenwahrscheinlichkeit dagegen sehr gering. Vor allem die Küstenstädte Split und Dubrovnik sind beliebte Reiseziele für den Juni. Laut Wetterprognose soll es hier auch den restlichen Monat schön sonnig und trocken bleiben. Es wird mit Temperaturen bis 37 ° Celsius gerechnet. 

Hier kannst du richtig abfeiern: Der krasseste Party-Strand in Kroatien

Die 7 besten Sommer-Cocktails für den perfekten Abend