taff

Apple macht alte iPhones offenbar ganz bewusst langsamer - ein Trick verschafft dir wieder die volle Geschwindigkeit

13.12.2017 • 15:01

Ein altes iPhone macht irgendwie nicht so wirklich Spaß. Alles wirkt träge, Apps laden ewig - es läuft einfach nicht mehr rund. Das fällt bei fast allen älteren iPhones auf. Macht Apple das also bewusst? Ein reddit-Nutzer hat eine These.

Er berichtet, dass sein iPhone 6S in den letzten Wochen immer langsamer geworden sei. Also habe er sich eine sogenannte Benchmark-App installiert, mit der sich die Leistungsdaten der Geräte ermitteln lassen. 
Die Daten seines älteren iPhones vergleicht er mit dem neueren seines Bruders. Und tatsächlich: „TeckFires“ iPhone ist deutlich langsamer. Ein Software-Update kann er als Ursache ausschließen, da beide Geräte mit der gleichen iOS-Version laufen. 
Doch es gibt eine Lösung für das langsame iPhone. Wie du dein iPhone wieder schneller machst, erklären wir dir im Video.