Anzeige
96. Academy Awards

Oscars 2024: "The Zone of Interest" als "Bester internationaler Film" ausgezeichnet

  • Aktualisiert: 11.03.2024
  • 14:35 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Jonathan Glazer posiert mit seinem Goldjungen.
Jonathan Glazer posiert mit seinem Goldjungen.© picture alliance / Jordan Strauss/Invision/AP | Jordan Strauss

Welcher Film hat in der Kategorie "Bester internationaler Film" bei den Oscars 2024 eine der begehrten Trophäen gewonnen? Wir zeigen dir den Gewinner sowie die diesjährigen Nominierten und Favoriten.

Anzeige

Du hast die Oscars 2024 verpasst? Schau dir jetzt die Verleihung auf Joyn an!

Oscars - Teaser
Joyn

Die 96. Verleihung der Academy Awards aus dem Dolby Theatre in L.A

Sieh dir die Verleihung hier im Nachgang in voller Länge an.

Anzeige
Anzeige

"The Zone Of Interest" ist der "Beste internationale Film"

+++ Update vom 11. März +++

Der Award für den "Besten internationalen Film" wurde bei der 96. Oscar-Verleihung an "The Zone of Interest" vergeben. Das düstere Nazi-Drama ging für das Vereinigte Königreich ins Rennen und zählte bereits vor den Academy Awards zu den absoluten Favoriten in dieser Kategorie.

Anzeige

Im Clip: Aufregung über Jimmy Kimmels Moderation

"Bester internationaler Film": Diese Filme waren bei den Oscars 2024 nominiert

  • "Io Capitano" (Italien) - Regie: Matteo Garron
  • "Das Lehrerzimmer" (Deutschland) - Regie: İlker Çatak
  • "Perfect Days" (Japan) - Regie: Wim Wenders
  • "Die Schneegesellschaft" (Spanien) - Regie: J.A. Bayona
  • "The Zone Of Interest" (Vereinigtes Königreich) - Regie: Jonathan Glazer
Anzeige

Im Clip: Das sind die Laudator:innen bei den Oscars

"Bester internationaler Film": Das waren die Favoriten 

Laut "Variety" hat die besten Chancen auf den Sieg in der Kategorie "Bester internationaler Film“ der deutschsprachige Holocaust-Film "The Zone Of Interest" des britischen Regisseurs Jonathan Glazer. Das düstere Nazi-Drama, das aus dem Vereinigten Königreich eingereicht wurde, erzählt die Geschichte aus der Perspektive des Täters, Rudolf Höß, dem Lagerkommandanten von Auschwitz sowie seiner Ehefrau Hedwig - gespielt von Christian Friedel und Sandra Hüller. Der Film war für fünf Oscars nominiert und konnte am Ende vier Statuen mit nach Hause nehmen.

Anzeige

Hoch im Kurs steht auch der Film "Perfect Days "von Wim Wenders, der Japans Hoffnung auf den Oscar 2024 in der Kategorie "Bester internationaler Film" ist. Das bewegende Drama handelt von einem wortkargen Toilettenhäuschen-Reiniger, der gern das Licht in den Baumgipfeln fotografiert, Rockmusik auf Kassetten hört und Romane in einem Antiquariat kauft.

"Das Lehrerzimmer" ist ein Drama, in dem es um eine Lehrerin in einer moralischen Zwickmühle geht. Sie muss mit ansehen, wie die Direktorin eine Art Razzia in ihrem Klassenzimmer durchführt. Ein türkischer Junge wird zu Unrecht verdächtigt. Der deutsche Beitrag des Regisseurs İlker Çatak wurde zum Großteil in Hamburg gedreht.

Matteo Garrones Einwanderungsdrama "Io Capitano" ist die italienische Hoffnung auf eine Trophäe. Der Drama begleitet zwei afrikanische Migranten auf ihrem Weg, Europa zu erreichen.

Zu guter Letzt könnte auch der spanische Film "Die Schneegesellschaft" für eine Überraschung bei der Oscar-Verleihung sorgen. Der Survival-Thriller von Regisseur J. A. Bayona ist eine Filmbiografie über die überlebenden Mitglieder der Flugkatastrophe des Fluges 571 im Jahr 1972. Die Maschine sollte eine Rugby-Mannschaft aus Uruguay nach Chile bringen, stürzte jedoch über einem Gletscher in den Anden ab.

Darum geht es in der Oscar-Kategorie "Bester internationaler Film"

Die Oscar-Kategorie für den besten internationalen Film (ehemals bekannt als Bester fremdsprachiger Film) ist eine Auszeichnung, die seit 1947 jährlich bei den Academy Awards vergeben wird. Der Preis wird an einen Film vergeben, der nicht in englischer Sprache produziert wurde und aus einem anderen Land als den USA stammt.

Die Kategorie wurde ins Leben gerufen, um die künstlerischen Leistungen von Ländern und Regionen außerhalb der USA zu würdigen und internationale Zusammenarbeit und Verständigung durch Filmkunst zu fördern. Der Gewinner des Preises wird von einer Gruppe von Vertretern aus verschiedenen Ländern gewählt, die von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences ausgewählt werden.

Es gibt jedoch bestimmte Kriterien, die ein Film erfüllen muss, um in dieser Kategorie in Betracht gezogen zu werden. Zum Beispiel muss der Film für mindestens sieben Tage in einem Kino in dem jeweiligen Land gezeigt werden und muss zwischen dem 1. Oktober des Vorjahres und dem 30. September des aktuellen Jahres produziert worden sein. Außerdem kann jedes Land nur einen Film für die Kategorie einreichen, was bedeutet, dass die Auswahl des Landes für die Einreichung des Films von großer Bedeutung ist.

Die Gewinner dieser Kategorie haben oft starke kulturelle Bedeutung und haben dazu beigetragen, die Welt zu sensibilisieren und das Verständnis für verschiedene Kulturen zu fördern. Einige der bekanntesten und erfolgreichsten internationalen Filme, die den Preis in der Vergangenheit gewonnen haben, sind "Die Fälscher", "Das Leben der Anderen", "Crouching Tiger, Hidden Dragon" und "Roma".

Weitere Nominierungen und Favoriten

Mehr News und Videos
Heidi Klums schönste Red Carpet-Looks
Artikel

Heidi Klum auf dem roten Teppich: Die 10 aufregendsten Red-Carpet-Looks des Topmodels

  • 19.04.2024
  • 10:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group