Ganze Folge

Germany's next Topmodel

Staffel 13 Episode 4: Mit Untertiteln - Das große Umstyling!

Diese Woche geht die Reise nach Los Angeles, wo die Models als Erstes ein Umstyling verpasst bekommen. Der neue Look wird dann im Sedcard-Shooting abgelichtet - und dort wartet eine ganz besondere Überraschung auf die GNTM-Kandidatinnen.
prosieben.de

Die Models beziehen in Los Angeles angekommen als Erstes ihre neuen Unterkünfte und sind sofort von den modernen Räumlichkeiten begeistert. Die Euphorie über das neue Zuhause wird schnell durch eine Nachricht von Heidi unterbrochen: Am nächsten Tag steht das Umstyling für die Models an! Während Sally sich schon darauf freut, bereitet das Umstyling den anderen Mädchen eher Sorge. Heidi empfängt sie zusammen mit den Teamcoaches Michael und Thomas im Umstyling-Studio und bittet Zoe als Erste auf den Friseurstuhl. Wie die meisten Mädchen hat sie am meisten Angst, einen Kurzhaarschnitt verpasst zu bekommen. Klaudia geht es genau so: Bevor die Stylisten überhaupt Hand anlegen können, laufen bei ihr schon die Tränen. Muss sie jetzt von ihren extrem langen Haaren Abschied nehmen? Auch Bruna hat mit ihrem Schicksal zu kämpfen, denn sie bekommt Extensions verpasst - obwohl viele Mädchen sie darum beneiden, hätte Bruna lieber nur ihr eigenes Haar auf dem Haupt. Als die Frisuren dann sitzen und das Make-Up aufgetragen ist, dürfen die Models endlich einen Blick in den Spiegel werfen. Dabei zeigt sich, dass Klaudias Sorgen um ihr Aussehen unbegründet waren. Die nur leicht gekürzten, rötlich gefärbten Haare kommen beim Model gut an: "Ich hab mich noch nie so schön gefühlt". Zoes Reaktion auf ihren Look ist eher verhalten, ihre blondierten Haare mit wildem Schnitt sind für sie noch sehr gewöhnungsbedürftig. Bruna hingegen kann sich letztlich doch mit ihren Extensions anfreunden. Toni hat eine Frisur á la Grace Jones rasiert bekommen, die sie sehr modern wirken lässt. Die vielleicht größte Typveränderung ist bei Sally zu erkennen. Mit den stark gekürzten, blondierten Haaren kann sie sich nicht so richtig identifizieren.

Geheimes Casting beim Sedcard-Shooting

Damit die Models mit ihren neuen Looks auch Jobs an Land ziehen können, müssen natürlich Sedcard-Bilder gemacht werden. Dieser Aufgabe hat sich Starfotograf Brian Bowen Smith angenommen, der die in Unterwäsche bekleideten GNTM-Kandidatinnen einzeln ablichtet. Valèrie fühlt sich beim Shooting sichtlich unwohl - das Outfit ist für sie eindeutig zu gewagt. Sally hingegen stört sich weniger an der Kleidung und eher an ihrer neuen Frisur. Doch dazu besteht kein Grund: Auf den Fotos kommt ihr neuer Look modern und ausdrucksstark rüber, sodass auch Sally selbst damit zufrieden ist. Trixi und Karoline müssen noch an ihren Gesichtsausdrücken arbeiten, die laut Heidi etwas zu traurig wirken. Auch Lis bekommt Kritik von Heidi: Sie wirkt vor der Kamera hölzern und steif. Was die Models nicht wissen: Sie werden von Kerstin Weng, Chefredakteurin der InStyle, beim Shooting beobachtet, die die Models heimlich für ein Shooting in Mexiko castet. Die Entscheidung fällt auf Abigail, Sally und Bruna - die drei werden in Mexiko ein weiteres Mal gecastet, wobei eine von ihnen für ein mehrseitiges Editiorial abgelichtet werden soll. Die Freude bei den drei Models ist angesichts der Chance auf diesen tollen Job riesig.

Große Verluste für Team Thomas

Zu guter Letzt müssen die Models wieder vor die Juroren treten, denn die Entscheidung für die nächste Runde steht an. Dafür werden sie von der Fashion-Stylistin Alexandra Mandelkorn eingekleidet, deren Outfits bei den Mädchen sehr gut ankommen. Für Sally hat sich das Umstyling diese Woche ausgezahlt: Mit einem tollen Sedcard-Foto und der Aussicht auf ein InStyle-Shooting zögert Heidi nicht, sie in die nächste Runde zu schicken. Lis trickst etwas beim Jury-Walk, indem sie beim Treppenlauf ihr bodenlanges Kleid anhebt. Das kommt zwar bei Coach Thomas gut an, Heidi und Michael sind da jedoch ganz anderer Meinung. Zusammen mit dem Sedcard-Shooting, das für Lis nicht optimal lief, ist dies für Heidi Grund genug, um sie nach Hause zu schicken. Die traurigen Blicke von Karoline und Trixi könnten ihnen zum Verhängnis werden: Heidi schickt die beiden ins Shoot-Out. Dann muss Thomas sich zum zweiten Mal von einem Model seines Teams verabschieden: Auch Valèrie muss nach ihrem holprigen Sedcard-Shooting GNTM verlassen.

In der nächsten Folge von "Germany's next Topmodel" wartet ein ganz besonderes Shooting auf die Models: Das Unicorn-Rodeo! Wie sich die Mädchen dabei anstellen und wie sich das Shoot-Out zwischen Trixi und Karoline entscheidet, erfahrt ihr am Donnerstag, 08. März 2018 um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Diese Models sind weiter:

Team Thomas Team Michael
Franziska Anne
Shari Julianna
Bruna Sarah
Trixi Toni
Stephanie Isabella
Victoria Klaudia
Christina Gerda
Abigail Pia
Karoline Sally
Zoe Sara
Jennifer