Als die Models das Shooting-Set betreten, sind sie mal wieder ahnungslos: Was wird sie diese Woche erwarten? Es wird vermutet, dass das Shooting dieses Mal Spinnen involviert. Oder sind es Schlangen? Angesichts der eleganten Glitter-Kleider könnte es auch ein Tanz-Shooting sein? Alles weit gefehlt: Die Kandidatinnen müssen mit einem nackten Male-Model posieren! Dabei dürfen sie selber entscheiden, wie sie sich mit dem Shooting-Partner in Szene setzen. Beim Shooting mit Starfotograf Yu Tsai wird schnell klar, dass die Ansprüche allerdings viel höher als zuvor sind. Wer sich keine interessanten Posen einfallen lässt, wird schnell abgemahnt.

Gerda verlässt GNTM

Zoe fühlt sich schon im Vorfeld bei dem Gedanken unwohl, sich mit einem nackten Mann ablichten zu lassen. Dementsprechend ist sie vor der Kamera befangen und kann auch bei diesem Shooting nicht punkten. Auf Jennifer und Gerda lastet jedoch am meisten Druck: Beim Shoot-Out entscheidet sich, wer von beiden GNTM direkt verlassen muss. Während sich Jennifer wacker schlägt, gerät Gerda in Schwierigkeiten: Ihre Posen lassen den gewissen High-Fashion-Charakter vermissen. Die Anweisungen des Fotografen erschweren ihr die Aufgabe sogar noch so sehr, dass sie das Shooting frühzeitig abbricht. Damit ist schnell klar: Jennifer darf bleiben und Gerda muss gehen.

Casting für die einen, Workout für die anderen

Für zehn Models gibt es wieder einen Job zu ergattern: Bei einem Casting für Deichmann müssen sie paarweise mit einem Boy-Model in einem Fotoautomat posieren. Hier müssen die Mädchen auch auf kleinem Raum kreativ werden. Für die Werbekampagne werden gleich fünf Models ausgewählt: Julianna, Pia, Sally, Toni und Bruna. Die Mädchen, die nicht zum Casting eingeladen wurden, werden zum Workout auf ein Hochhausdach gebeten. Der Trainer, MMA-Champ James "The Beast" Wilson, kommt in Hollywood-Manier natürlich mit dem Helikopter angeflogen und heizt den Models ordentlich ein. Klaudia, die ihre Krankheit von letzter Woche noch nicht ganz überwunden hat, muss sogar zwischendurch abbrechen. Doch dann erweist sie eisernen Willen, indem sie wieder ins Training einsteigt und dadurch großes Lob vom Trainer erntet.

Entscheidung hinter Gittern

Für die Entscheidung wandern die Models ins Gefängnis. Und was wäre eine Location ohne bedrohlich aussehende Inhaftierte? Zwar sind diese nur Schauspieler, trotzdem könnten sie den Mädchen den Lauf auf dem Catwalk erheblich erschweren. Sally lässt sich aber nicht beunruhigen und tritt selbstbewusst vor die Jury. Zwar war sie beim Fotoshooting etwas einfallslos, konnte diese Woche allerdings ihren zweiten Job ergattern und wird in die nächste Runde geschickt. Sara, Bruna, Trixi und Christina bekommen nicht nur ein Foto von Heidi, sondern gleich noch eine Einladung zum Elle-Casting nach Paris! Doch nicht alle Mädchen kommen so einfach in die nächste Runde: Anne, Zoe, Victoria, Shari und Abigail wackeln und müssen das Aus befürchten. Als Einzige von ihnen muss Anne GNTM verlassen, wodurch Team Weiß nun deutlich in der Unterzahl zu Team Schwarz liegt.

Was nächste Woche alles auf die Mädchen zukommt erfahrt ihr am Donnerstag, den 29.03.2018, um 20:15 Uhr auf ProSieben!

Diese Models sind weiter:

Team Thomas Team Michael
Shari Julianna
Bruna Toni
Trixi Sara
Stephanie Klaudia
Victoria Pia
Christina Sally
Abigail  
Zoe  
Jennifer  

Das sind die beliebtesten Videos

Mediathek - Alle Folgen und Highlights

Alle Bilder - Jeder Klick ein Treffer